6 Tipps für das Training im Urlaub Bewegung, gesunder Lebensstil, Gewichtsverlust und mehr

Wenn Sie sich im leeren Modus befinden, können Sie sich immer noch entspannen UND mit Ihrer Gewichtsabnahme auf Kurs bleiben. Schauen Sie sich diese 6 Tipps für das Training im Urlaub an:

  1. Mach es bald

Auch wenn Sie normalerweise morgens nicht trainieren, ist es eine große Überraschung, es früh am Tag zu tun, während Sie im Urlaub sind. Sie werden sich für den Rest des Tages nicht nur energiegeladener fühlen, sondern auch weniger Junk Food essen. Wenn Sie Ihre Fitness nach einem langen Tag in der Sonne bis zum Ende des Tages aufsparen, sind Sie möglicherweise zu müde oder überfordert, um sich Sorgen zu machen.

  1. Wanderung machen

Recherchieren Sie lokale Pfade oder malerische Spaziergänge in Ihrer Nähe. Roaming ist eine großartige Möglichkeit, die Natur zu genießen, die Gegend zu erkunden, in der Sie Urlaub machen, und etwas Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen. Wenn Sie einen Hund haben, möchten sie ihn vielleicht auch markieren (aber achten Sie darauf, die Vorschriften und Bedingungen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Zutritt für sie sicher ist). Wandern funktioniert als gutes Ganzkörper-Cardio-Training. Es fördert Ausdauer und Muskelkraft, aber es ist eine dieser Aktivitäten, die sich nicht wie langweilige, globale Fitness anfühlt.

  1. Gehen Sie den Strand entlang

Am Strand spazieren zu gehen ist eine großartige Übung und Sie werden von jedem Spaziergang die gleichen gesundheitlichen Vorteile haben. Der Sand erzeugt Widerstand, sodass Sie mehr Kalorien verbrennen. Außerdem ist es ein gutes Training für Ihre unteren Waden. Beginnen Sie auf dem weicheren, weicheren Sand in der Nähe des Wassers und arbeiten Sie sich dann, wenn Sie stärker werden, zum trockeneren Sand vor.

  1. Aktivitäten für die ganze Familie

Es gibt viele Spiele und Aktivitäten, die Sie tun können, um in Form zu bleiben und trotzdem Spaß zu haben. Volleyball, Frisbee, Kajak, Paddle-Boarding, Golf und sogar Tischtennis sind nur einige Dinge, die Sie tun können. Denken Sie daran, bewegen Sie sich einfach!

  1. Stay-cation-Motivation

Wenn Sie sich zu Hause zurückhalten, können Sie den Schwung mit einigen fortsetzen einfache Übungen. Wenn es sich um Übungen handelt, die Sie bereits während Ihrer Routineroutinen ausführen, kann die Anzahl der Wiederholungen oder die Dauer reduziert werden.

  1. Immer mit der Ruhe

Während es wichtig ist, Ihren Körper in Bewegung zu halten, ist es in Ordnung, es ruhig angehen zu lassen. Wenn Sie einen Tag auslassen, ist das in Ordnung! Nehmen Sie sich Zeit, um sich zu dehnen und aufzutanken, denn das ist es, worum es im Urlaub geht.

Vergessen Sie nach jedem Training nicht, Ihren Körper mit Energie zu versorgen gesunder Snack oder Proteinreiches Getränk. Und viel Wasser trinken!

← Vorheriger Beitrag

Der nächste bleibt