Beeren-Sahne-Auflauf-Toast French Toast

seo Gemischter Beeren- und Frischkäse-Auflauf mit französischem Toast zusammen saftige Beeren, Seidenfrischkäse und Challah-Brot, alle getränkt mit reichhaltigem Eierpudding mit braunem Zucker. Dieses beeindruckende Frühstücks- oder Brunchgericht ist cremig, weich, knusprig und bequem, und das Beste daran ist, dass die Zubereitung einfach ist!

Weniger Arbeit, mehr Belohnungen

Was ich an French Toast-Aufläufen am meisten mag und warum ich so oft backe, ist der geringe Wartungsfaktor. Du stehst nicht über dem Herd und kochst French Toast für die ganze Familie. Stattdessen legst du Brot und Eier in eine Pfanne und bäckst es. Und, was am wichtigsten ist, Sie können die meisten Vorbereitungen (zunächst ein bisschen!) Am Vorabend erledigen.

Das bedeutet mehr Zeit mit Gästen / Familie / Ihrem Kaffee und weniger Zeit in der Küche zu arbeiten. Schon bald ist das Frühstück fertig. Und BONUS: Ihre Küche wird morgens nach Backen riechen. Wie schnell bist du!

Servieren von French Toast gemischtem Beeren-Frischkäse, der auf einem grünen Teller gebacken wird

Ich habe dieses Rezept 2018 nur mit Erdbeeren veröffentlicht – und es ist wunderbar so zubereitet – aber es ist normalerweise ein größerer Schlag, wenn ich es verwende Medley de caora und ich möchte dir zeigen, wie ich es mache. (Sie können jetzt auch erfolgreich gefrorene Beeren verwenden, siehe Anmerkungen.) Bei diesem Gericht dreht sich alles um gerösteten Auflauf mit französischen Blaubeeren und Frischkäse mit gerösteten französischen Aufläufen, kombiniert in einem Gericht: viele Beeren, viel Textur und viel Frischkäse.

Notiz: Diese beiden französischen Toastaufläufe haben knusprige Beläge und ich überspringe sie hier normalerweise nicht, aber zögern Sie nicht, sie hinzuzufügen!

Dieser French Toast-Auflauf mit Beeren und Käse ist:

  • Schön für Frühlings- und Sommertreffen, einschließlich Muttertag und Vatertag
  • Pudding-y auf der Unterseite
  • Oben knusprig
  • Gefüllt mit Taschen von Cremigkeit und Beeren
  • Nicht matschig. Ich wiederhole: nicht matschig!

Vor allem ist es einfach, toll, und angenehm… all die Dinge, die Brunch sein sollte.

Overhead-Foto von kubischem Caolah-Brot

3 große Tipps für den Erfolg

  1. BEGINNEN SIE MIT EINEM GUTEN BROT. Das Ziel ist eine Textur und die Verwendung von gutem Brot wird Ihnen dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Mit „gut“ meine ich Brot mit einer Substanz, einem Geschmack und einer Textur wie Challah, Sauerteig oder ausgefallenes Brioche-Laib. Dünn geschnittenes Brot wird Ihnen keinen Gefallen tun und der Auflauf endet meist mit einem flachen und matschigen Geschmack. Ihre Bemühungen werden verschwendet. (Bonus … probieren Sie es mit hausgemachtem Brot oder Croissant-Brot. YUM!)
  2. STELLEN SIE SICHER, DASS DAS BROT EIN KLEINER STALL IST. Egal, welche Art von Brot Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass es ein wenig knusprig und alt ist. Schneiden und schneiden Sie das Brot in Stücke und lassen Sie es dann frei liegen, damit es etwas Feuchtigkeit verliert und sich an der Eiercreme festhalten kann. Je mehr Eiercreme das Brot aufnehmen kann, desto weniger matschig schmeckt der französische Toastauflauf. Wenn Sie dafür keine Zeit haben, schlage ich vor, dass Sie heraufkommen.
  3. KÖRPERZUCKER IM CASE MIX. Die Frischkäsemischung enthält 3 Zutaten: Frischkäse, Vanilleextrakt und Puderzucker. Der Grund, warum ich ein wenig Zucker und Vanille mit dem Frischkäse mische, ist, dass wir ohne ihn ein zufälliges Stück ungeschmolzenen Frischkäse in der Schüssel haben werden. Ich habe dies in meinem normalen cremigen French Toasted Casserole-Rezept erklärt. Es war gut, aber nicht sehr angenehm!

Was passiert, wenn ich keine Zeit habe, mit Brot aufzuhören?

Ich werde auch nicht. Oder ich vergesse es einfach und dann ist es Zeit, das Gericht zuzubereiten und ein sehr saftiges, weiches Brot zu haben, das keinen Teil der Pudding-Ei-Mischung aufnimmt. Um dies zu beheben, die Semmelbrösel auf einem Leinenbackblech verteilen und 10 Minuten in einem Ofen bei 300 ° F (149 ° C) rösten. Genau das mache ich, wenn ich Wurst-Kräuter-Füllung und Frühstücksschichten mache.

Hier ist der grundlegende Prozess: Fügen Sie Schichten von Semmelbröseln, Puppen der Frischkäsemischung und gemischten Beeren hinzu, um zusammenzukommen. Eiercreme darüber gießen und dann abgedeckt für mindestens 2-3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen:

Am nächsten Morgen backen und heiß servieren.

Die beste Pfanne zu verwenden Für diesen Beeren-Sahne-Auflauf ist ein französischer Toastauflauf ein 9 × 13 Zoll oder 3-4 Quart ofenfestes Gericht. Ich benutze normalerweise (Affiliate-Links) diese Glaspfanne oder die rot gekräuselte Auflaufform auf dem Bild, die in einer Reihe anderer Größen erhältlich ist – sicher zu protzen, aber ich fand die Qualität ausgezeichnet und äußerst schön.

Servieren Sie Ihr Berry French Toast Feast!

Spritzer Puderzucker und/oder ein leichter Tropfen Beeren-Ahornsirup & Frischkäse runden einen gerösteten French Toast ab. Sahne und üppiges Beerenfrühstück ist ein Meisterwerk, schön gepaart mit Rührei, Speck, Würstchen und / oder frischem Obstsalat.

Beeren und Frischkäse Französischer gerösteter Auflauf in einem roten Gericht gebacken

Und für mehr Beerengüte können Sie French Toast mit diesem Erdbeerriegel servieren. 🙂

Lieblings-Extra-Rezepte:

Drucken

verstopfen UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolSchriftart DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-Symbolfestes Herz Solides Herz-Symbol


Hinlegen

Dieses Rezept ergibt Sahne, frische und sehr schmackhafte Beeren und einen cremigen französischen Toastauflauf. Bereiten Sie es für ein schnelles warmes Frühstück am Morgen vor.


  • 1 (12–14 Unzen) Laib FRench-Brot, Sauerteigbrotoder caila*
  • 8 Unzen (224g) voller Fettblock Frischkäseauf Raumtemperatur gebracht *
  • 2 EL (15g) Süßwarenzucker
  • 2 Teelöffel reiner Vanilleextraktgeteilt
  • 2 Tassen (280 –300 g) frische Beeren gemischt wie Blaubeeren, Brombeeren und geschnittene Erdbeeren
  • 8 groß Eier
  • 2 Tassen (480 ml) Vollmilch
  • 1/2 Teelöffel Landkanal
  • 2/3 Tasse (133g) hell oder dunkel verpackt brauner Zucker
  • optional für Service: Puderzucker, Erdbeerrasiersauce und/oder Ahornsirup


  1. Das Brot in Scheiben schneiden und in 1-Zoll-Würfel schneiden. Sie sollten ungefähr 12 Tassen gewürfeltes Brot haben – etwas mehr oder weniger ist gut. Für beste Ergebnisse lassen Sie die Brotwürfel einige Stunden (oder bis zu 1 Tag) unbedeckt bei Raumtemperatur trocknen. Wenn Sie keine Zeit haben, verteilen Sie die Semmelbrösel auf einem Backblech aus Leinen und rösten Sie sie 10 Minuten lang im Ofen bei 149 °C. (Tolle Abkürzung!)
  2. Fetten Sie eine 9 × 13-Zoll-Schale oder eine beliebige ofenfeste 3-4-Liter-Schale mit Antihaftspray ein. Die Hälfte der Brotwürfel in der vorbereiteten Backform verteilen.
  3. Den Frischkäse mit einem Handmixer oder Ständer mit Schneebesenaufsatz bei Raumtemperatur bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis er vollständig glatt ist. Den Puderzucker und 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt unterschlagen, bis alles vermischt ist. Streuen Sie zufällige Löffel der Frischkäsemischung auf das Brot. Mit den meisten Beeren bedecken (ein paar Beeren für die Oberfläche reserviert) und dann die restlichen Brotwürfel. Buchen Sie alle Beeren oben drauf. Zur Seite legen.
  4. Fügen Sie die restlichen Eier, Milch, Zimt, braunen Zucker und Vanilleextrakt hinzu, bis alles vermischt ist. Gleichmäßig über das Brot gießen. Decken Sie die Pfanne fest mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie mindestens 3-4 Stunden und bis zu 24 Stunden. Am besten über Nacht.
  5. Backofen auf 177 °C vorheizen. Alles aus dem Kühlschrank nehmen.
  6. 45-55 Minuten backen oder bis sie oben goldbraun sind. Normalerweise backe ich es 45 Minuten, weil ich es weicher mag. Mit Puderzucker bestäuben, mit Erdbeer-Toppings bestreuen und/oder mit Ahornsirup beträufeln. Heiß servieren.
  7. Reste gut abdecken und 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.


Anmerkungen

  1. Anweisungen zum Vorbereiten und Einfrieren: Sie können das Gericht in Schritt 4 bis zu 24 Stunden im Voraus zubereiten. (Siehe Schritt 4.) Ein Reo, Bereiten Sie das Rezept in Schritt 4 vor und frieren Sie es bis zu 2 Monate ein. Über Nacht im Kühlschrank schmelzen, dann mit Schritt 5 fortfahren. Du kannst den restlichen gebackenen und abgekühlten Auflauf bis zu 3 Monate einfrieren. Im Kühlschrank schmelzen, dann nach Belieben in der Mikrowelle wiederholen oder mit Folie abdecken und bei 300 ° F (149 ° C) mindestens 20 Minuten lang backen, bis sie warm sind.
  2. Halbrezept: Dieses Rezept kann in einer 8- oder 9-Zoll-Backform leicht halbiert werden. Die Backzeit wird etwas kürzer sein, etwa 30-35 Minuten.
  3. Auf der: Ein Tag altes knuspriges Brot ist perfekt für French Toast-Aufläufe. Schneiden und schneiden Sie das Brot in 1-Zoll-Würfel und lassen Sie es den ganzen Tag unbedeckt ruhen, wie in Schritt 1 beschrieben.
  4. Frische Beeren: Frische Beeren sind großartig, weil ihre Säfte gefroren auslaufen, bevor der Auflauf gebacken wird. Bei Bedarf können Sie gefrorene Beeren verwenden, schmelzen Sie sie einfach zuerst und trocknen Sie sie dann. Normalerweise verwende ich Blaubeeren, Brombeeren und geschnittene Erdbeeren. Sie können eine oder alle davon verwenden und / oder auch Himbeeren hinzufügen. Halten Sie die Gesamtmenge auf 2 Tassen / 280–300 g.
  5. Frischkäse: Da der Frischkäse nur mit etwas Zucker und Vanille vermischt wird, achte darauf, dass du einen hochwertigen Frischkäse verwendest, der gut schmeckt. Ich verwende und liebe Vollfett-Frischkäse nach Philadelphia-Ziegelart für dieses Gericht.
  6. Kann ich Trash-/Stress-Toppings hinzufügen? Ja absolut. Sie können das gleiche Topping für diesen mit Frischkäse getoasteten French Toast verwenden.

Stichwort: Französisch geröstete Auflaufbeeren