Bucatini Knoblauchcreme mit Erbsen und Spargel Rezept

Dies ist ein wirklich tolles Frühlingsjuwel! Bucatini-Nudeln in einer cremig-infundierten Knoblauchsauce und um ein butteriges Stück Spargel und Erbsen gedreht. SEHR GUT!

Dieses Rezept wird von DeLallo gesponsert

Hören Sie, wir glauben fest daran, dass der Winter nicht alle Schweine zum Wohlfühlen macht, lassen Sie den Frühling in dieses Spiel kommen! Vor allem, wenn diese Essensumarmung in Form von frischem grünem Spargel kommt, der in Knoblauch gebadet ist, mit großen, hellen Pops von süßen grünen Erbsen und Frühlingen, die in Nudelhaufen herumspritzen und alles sanft mit einer üppigen und leichten Zitronen-Knoblauch-Sahnesauce überzogen ist.

Sind kleine goldene Chips lecker und sehr lecker? Definitiv. Ist dieser bereits tolle Frühlingsgewinn mit einer lustigen Nudelform noch besser? Ja, Ma’am, bringen Sie die Bucatini!

Zutaten für diese Gemüse-Bucatini

Wenn Sie noch nie Bucatini gegessen haben, ist es wie Makkaroni und Spaghetti. Der ganze Spaß einer Makkaroni-Röhre, aber mit den langen Zweigen und Spaghetti-Varianten. Es braucht auch ein bisschen mehr, um wirklich an Ihrer Sauce festzuhalten, aber es fühlt sich ziemlich leicht an und wird zum Besten von ihnen.

Und natürlich, wenn wir Lust auf eine lustige Nudelform haben, wenden wir uns normalerweise an unsere Gesichter von DeLallo! Alle ihre Produkte sind von hoher Qualität und holen Ihre Lieblings-Fahrzeuggerichte ab. Ihre Nudeln werden in Italien handgefertigt und sind alle in Bronze geschnitten, was die Textur zu einem sehr guten Begleiter Ihrer Lieblingssaucen macht. (Aber DeLallo hat zum Beispiel auch tolle Saucen aus dem Glas!) Und während Sie vielleicht mit den Nudeln in diesem Gericht spielen, haben ihre bronzenen Bucatini einen Gewinn.

Abgesehen von Ihrer Lieblingsnudelauswahl brauchen Sie also Folgendes, um diese Frühlingspasta zusammenzustellen:

  • Spargel
  • frischer, geriebener Knoblauch
  • gefrorene Erbsen
  • Hühner- oder Gemüsebrühe
  • ich bin
  • Schlagsahne
  • Zitrone
  • einige goldene Crispies (die besten gerösteten Semmelbrösel aller Zeiten!)

Werden Sie mit geriebenem Parmesan oder vielleicht ein paar frischen Kräutern darüber streuen, nur um ein wenig mehr hinzuzufügen? Wir hoffen natürlich. Tragen Sie es mit einem Schloss, Freunde. Der Frühling ist da.

Nudeln, Semmelbrösel und Spargel über den Kopf schießen

Frühlingsnudeln, los geht’s

Dafür müssen Sie nicht zu viel Zeit in der Küche verbringen, wir möchten, dass Sie in den kurzen Zeiten, in denen es heißer wird und Sonnenlicht auf Ihr Gesicht bekommt, ausgehen können, also behalten wir hier ziemlich einfache Sachen.

  1. Nudeln kochen. Wie du tust. Oh je, oh je, ich hoffe, es sind Bucatini, weil lustig!
  2. Nimm deine Soße. Die Butter schmelzen und den Spargel eine Weile schwenken, bis er weich und hellgrün ist. Fügen Sie dann diesen Knoblauch hinzu, bis er duftet, und fügen Sie dann die Brühe und die Sahne hinzu.
  3. Köcheln lassen und würzen. Wenn die Sauce leicht eingedickt ist, die Erbsen für die letzte Kochminute hinzufügen. Dann mit Zitronensaft + Schale, Salz und Pepp abschmecken.
  4. Toss und Top! Alles richtig dickflüssig lassen und dabei schöne Nudeln bleiben. Dann fügen Sie Ihre goldenen Crispies hinzu, die die ganze Saison über regnen!

Die Creme, der Crunch, das knallige Grün, die Pasta … uff, hier passieren viele tolle Dinge.

Frühlingsbucatini in einem Topf

An dieser Gemüsepasta gibt es nicht viel zu lieben

Während sie eine hübsche kleine vegetarische Königin ist, als ob Sie, wenn Sie die Dinge ändern wollten, nichts dagegen hätten, Brathähnchen oder vielleicht ein wenig eingeweichte Garnelen hineinzuwerfen? Ja, ja, jaaaah! Wir haben es ausprobiert und es hat uns sehr gut gefallen und Sie werden es auch!

Auch dort können Sie mit Ihren Gemüseoptionen komplett herumspielen. Die süße grüne Kombination aus Erbsen und Spargel hat uns sehr gut gefallen, aber Sie würden auf jeden Fall gerne Ihre frischen Produkte hierher ziehen, um einen echten Primavera-Nudelextrakt zu erhalten.

Die Sauce hat auch diese wunderbare Balance zwischen reichhaltig und leicht, sodass sie sich wirklich wie ein Komfortessen mit frischem Licht anfühlt. Und wenn Sie uns kennen, wissen Sie, dass wir fast alles abdecken könnten, was für goldene Crispies sterben soll, wenn wir könnten. Wenn Sie während des Wartens nicht schon eine Dose daraus gemacht haben (oder wenn Sie sie einfach wie Müsli gegessen haben…. Kann bekanntermaßen passieren), können Sie hier herausfinden, wie es geht, oder in den Rezeptnotizen nachsehen, um einen schnellen Cheat zu erhalten. Ausführung. Ja herum!

Wenn Sie Frühlingsnudeln mögen, und ehrlich gesagt, wer tut das nicht? Bitte gehen Sie in die Küche und springen Sie auf diese.

Bucatini-Knoblauchcreme mit Erbsen und Spargel: Häufig gestellte Fragen

Was sind die besten Proteinoptionen in Kombination mit Nudeln?

Ein Paar gehacktes Brathähnchen oder sautierte Garnelen mit dieser Frühlingsnudel!

Funktionieren andere Nudelschnitte?

Ja! Obwohl Bucatini einer unserer Favoriten hier ist, da es etwas dicker als Spaghetti ist und es so viel Spaß macht, es zu drehen und zu drehen und zu drehen.

Kann ich das milchfrei machen?

Sie könnten versuchen, pflanzliche Butter (oder Öl) sowie Kokoscreme zu verwenden, um dies milchfrei zu halten.

Drucken

verstopfen UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolSchriftart DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-Symbolfestes Herz Solides Herz-Symbol

Hinlegen

Dies ist ein wirklich tolles Frühlingsjuwel! Bucatini-Nudeln in einer cremig-infundierten Knoblauchsauce und um ein butteriges Stück Spargel und Erbsen gedreht. SEHR GUT!


  • 1/2 Pfund de DeLallo Bucatini-Nudeln
  • 2 EL ich bin
  • eine halbe Brötchen de Spargelgetrimmte und schräg geschnittene Enden (ca 1 1/2 Tassen einmal geschnitten)
  • 4 Nelken Knoblauch, gerieben
  • 3/4 cupán Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1 cupán Schlagsahne
  • die Hälfte eines Tasche mit gefrorene Erbsen (über eine gehäufte Tasse)
  • Geschmack de aon Zitrone
  • Zitronensaft schmecken
  • Salz und Pfeffer schmecken
  • etwas goldene Crispies alias Semmelbrösel zum Rasieren (siehe Hinweise für die Abkürzung)

  1. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Spargel dazugeben und 5 Minuten garen, bis er weich und hellgrün ist. (Du wirst den Spargel noch etwas länger in der Soße köcheln lassen, es ist also okay, wenn er noch etwas fest ist.)
  3. Knoblauch hinzufügen und 1-2 Minuten anbraten, bis er duftet.
  4. Fügen Sie Brühe und Sahne hinzu; zum Köcheln bringen. Sobald es zu mehr Sauce verdickt ist, fügen Sie die gefrorenen Erbsen für die letzten paar Minuten des Kochens hinzu. Mit Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Soße mit den Nudeln mischen; das Ganze ein paar Minuten auf kleiner Flamme halten, damit Pasta und Soße wirklich zusammenkommen. Gegebenenfalls einige Minuten stehen lassen, bis alles eindickt und die Sauce an den Nudeln haftet. Top mit viel, viel Brot und etwas Brathähnchen oder sautierten Garnelen, wenn Sie möchten! So lecker!

Anmerkungen

Shortcut-Version der goldenen Crispies / Brotkekse: Das Panko in einer Pfanne mit ein paar Esslöffeln Olivenöl goldbraun rösten. Mit getrockneten italienischen Gewürzen, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen. Behandeln Sie den gewürzten gerösteten Panko mit im Laden gekauften, zerkleinerten, knusprigen Zwiebeln und versuchen Sie, nicht die ganze Schüssel zu essen.

Die Ernährungsinformationen enthalten keine goldenen Crispies oder empfohlene zusätzliche Proteinoptionen wie Hühnchen oder Garnelen.

  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Kategorie: Pasta
  • Methode: Herdplatte
  • Kunst: Italienisch inspiriert

Stichwort: frühlingsnudeln, gemüsenudeln, bucatini rezept

Rezeptkarte powered by the Leckere Logo-Rezepte

Danke an DeLallo für das Sponsoring dieses Rezepts!


Mehr Pasta schwimmen in üppigen Sahnesaucen