Dunkle Schokolade und Orangenpudding

Dunkle Schokolade und Orangenpudding

Dieses Rezept wird gesponsert von Natürlich, Florida. Ich habe ihr Produkt verwendet, um diesen dunklen Schokoladen- und Orangenpudding herzustellen. Alle Meinungen und Texte sind meine. Das Ende.

Kurz vor Weihnachten backe ich am liebsten klassische Desserts. Früher habe ich Brotpudding nur einmal gemacht und es stellte sich heraus, dass es ein großer Erfolg war, also habe ich mich heute entschieden, eine andere Version auszuprobieren. Ich freue mich, sagen zu können, dass es auch sehr gut geworden ist! Ich halte diesen Brotpudding aus dunkler Schokolade und Orange für das perfekte Dessert für den bevorstehenden Urlaub.

Brotpudding besteht aus gewürfeltem Brot, das in einer Puddingmischung aus Eiern, Süßstoff und Milch und/oder Sahne eingeweicht wird. Ich verwende altbackenes oder geröstetes Brot, weil es seine Form besser behält, wenn es in den Pudding einweicht. Ansonsten neigt frisches Brot dazu, sich aufzulösen und matschig zu werden.

Ich habe viele Rezepte gesehen, die verschiedene Brotsorten erfordern, aber ich glaube, dass der Brotlaib eine der besten Optionen für ein herzhaftes Brotpuddingrezept ist. Chalka Chała ist leicht süßlich mit einem einzigartigen Geschmack, perfekt für einen Brotpudding.

Ich liebe den Orangengeschmack, der aus dem natürlichen Florida-Orangensaft in diesem Rezept kommt, und die dunkle Schokolade ist einfach großartig. Ich habe 100% dunkle Schokoladentafeln anstelle von Schokoladenstücken verwendet, weil ich die überwältigende Süße von Milchschokolade nicht wollte. Auch die Wirkung von großen Schokoladenstücken ist das, was ich gesucht habe, was durch die Verwendung von Schokoriegeln anstelle von Schokoladenstückchen erreicht wird.

Für den Orangengeschmack habe ich Floridas natürlichen Orangensaft verwendet. Wie ich in früheren Rezepten erwähnt habe, liebe ich diesen Saft, weil er aus einer einfachen Zutat hergestellt wird – Florida-Orangen. Ich mag es, die Zutatenliste auf ein Minimum zu beschränken, das allein machte Florida’s Natural zu meinem Favoriten. Was also gibt dem Saft seine Frische aus dem Hain? Es wird aus sieben verschiedenen Arten von Florida-Orangen hergestellt. Es hat einen frischen Zitrusgeschmack, den ich an meinen Rezepten liebe.

Für diese Weihnachtszeit ist dieser Pudding aus dunkler Schokolade und Orange die perfekte Kombination meiner anderen Rezepte, die nach natürlichem Orangensaft aus Florida verlangen. Alles in allem ergibt dies ein erstaunliches, einzigartiges und ausgewogenes Menü. Das komplette Menü besteht aus:

  1. Gebackenes Hähnchen mit Orangen-Rosmarin als Hauptgang
  2. Orangensalat mit Avocado und Honig-Orangen-Vinaigrette. beiseite
  3. Dunkle Schokolade und Orangenpudding.

Brathähnchen mit Orangen-Rosmarin |  Essen Sie ein gutes 4-Leben Orangensalat mit Avocado und Honig-Orangen-Vinaigrette |  Essen Sie ein gutes 4-Leben

Wenn Sie sich noch nicht für Ihr Weihnachtsmenü entschieden haben, empfehle ich diesen dunklen Schokoladen-Orangen-Pudding mit gebratenem Orangen-Huhn mit Rosmarin und Orangen-Avocado-Salat.

Ich weiß, dass dieses Menü ein Hit in meinem Haus war – besonders der Brotpudding! Mein Mann ist kein Fan von Bread Pudding und er liebte diese Version.

Genießen!

Essen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und Orangenpudding Essen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und OrangenpuddingEssen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und OrangenpuddingEssen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und Orangenpudding

Essen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und Orangenpudding Essen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und OrangenpuddingEssen Sie ein gutes 4-Leben |  Dunkle Schokolade und Orangenpudding

DruckenDrucken

Dunkle Schokolade und Orangenpudding

Geben: 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 40-60 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde 40 Minuten

Zutaten:

Tipps:

Das verwendete Brot sollte etwas trocken sein. Wenn das Brot, das Sie verwenden, frisch ist, legen Sie es nach dem Würfeln auf ein Backblech und stellen Sie es 10 Minuten lang bei 350 ° F in den Ofen, wobei Sie das Blech halb umdrehen. Alternativ können Sie das gewürfelte Challa-Brot über Nacht trocknen lassen.

Eier, Sahne, Vollmilch, Orangensaft und Ahornsirup in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen verrühren.

Das frittierte Challa-Brot in die gefettete Auflaufform geben. Die Puddingmasse über die Challa gießen. Mit gehackter dunkler Schokolade bestreuen und 30 Minuten ruhen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.

Den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen. Backen Sie den Brotpudding für 40-60 Minuten oder bis die Oberseite leicht golden ist. Abkühlen lassen und nach Belieben servieren.

Bewahren Sie den Brotpudding im Kühlschrank auf. Vor dem Servieren können Sie es in der Mikrowelle leicht erwärmen. Nach Belieben mit Eis servieren.