Hat Boba Tee Koffein? Erfahren Sie hier alles darüber! – Healthyfoodforliving.com

Der Hype um Boba Tea ist nicht neu; es wächst stetig. Egal, ob Sie Ihrem Tee gerne Früchte, Milch oder Gelees hinzufügen, der Geschmack ist dennoch außergewöhnlich.

Ich verstehe jedoch, dass einige von Ihnen vielleicht nicht der größte Fan von Koffein sind. Oder vielleicht möchten Ihre Kinder etwas von dem farbenfrohen Boba Tea probieren, den Sie bekommen haben, aber Sie sind sich nicht sicher, ob es klug ist, ihnen einen Schluck zu geben oder nicht.

So, enthält Boba Tea Koffein? Wir geben Ihnen alle Informationen, die Sie zur Beantwortung Ihrer Frage benötigen. Lesen Sie also weiter!

Hat Boba Tea Koffein, wenn ja, wie viel?

Hat Boba Tee Koffein

In einfachen Worten lautet die Antwort auf Ihre Frage: Boba Tea enthält Koffein, genau wie jeder Tee Koffein enthält. Allerdings stellt sich die Frage, wie viel Koffein in Boba Tea steckt. Und gibt es weitere Nebenwirkungen?

Eine Standardtasse Boba Tea, die einer Tasse Kaffee ähnelt, enthält 100 mg – 160 mg Koffein. Sie sollten keine Nebenwirkungen haben, wenn Sie nicht zu viel trinken.

Die am häufigsten verwendeten Wärmearten und ihr Koffeingehalt

Enthält jeder Pop-Tee Koffein

Wir sehen uns die gängigsten Teesorten an, die zur Zubereitung von Boba verwendet werden, und wie viel Koffein sie enthalten und wie stark sie eine Person beeinflussen.

Schwarzer Tee:

Dies ist die beliebteste und beliebteste Teesorte, die zur Zubereitung von Boba-Getränken verwendet wird. Es hat einen ausreichend starken Geschmack und Geruch, der nicht in den Zutaten und Zutaten des Getränks verloren geht.

Eine normale Tasse schwarzer Tee enthält etwa 40 mg bis 50 mg Koffein. Im Vergleich zu einer normalen Tasse Kaffee ist es nur die Hälfte seines Serviermaterials.

Boba Heat, das schwarzen Tee verwendet, enthält jedoch aufgrund seiner oxidierten Form normalerweise mehr Koffein. Es ist also besser, andere Optionen zu wählen, wenn Sie kein großer Fan von Koffein sind.

Glas:

Green Tea ist mittlerweile eine der beliebtesten Geschmacksrichtungen unter Bubble Tea. Dieses leichte Getränk mit Wundnoten ist eines der am wenigsten koffeinhaltigen Genussgetränke überhaupt.

Bei nur etwa 20 mg bis 30 mg Koffein in einer Tasse Tee dauert es auch einige Zeit, bis es wirkt. Es ist also großartig für Leute, die keine Fans des Koffein-Boosters und der Folgen sind.

Tae-Jasmin:

Wie grüner Tee besteht er aus etwa 20 mg bis 30 mg Koffein pro Portion. Dies macht ihn zu einer großartigen Wahl für Ihre Boba-Teeauswahl.

Außerdem sind Sie vielleicht kein Fan des kräftigen Geschmacks von schwarzem Tee und der erdigen Noten von grünem Tee. Dann ist Jasmine genau das Richtige für Sie Boba-Getränkeoption!

Darjeeling oder Oolong-Tee:

Oolong-Tee kann als eine Mischung aus schwarzem und grünem Tee bezeichnet werden. Dieses seltsam benannte Getränk enthält etwa 25 mg bis 35 mg Koffein in jeder Tasse.

Darjeeling- oder Oolong-Tees und ihre Aromen variieren je nachdem, wo die Teeblätter angebaut werden. Der Geschmack kann also von leicht und Buttermilch bis zu dunkel und Schokolade reichen.

Zusammen mit einer großen Auswahl an Geschmacksrichtungen ist dieses Getränk ein Muss für Boba!

Faktoren, die den Koffeingehalt beeinflussen

Obwohl die Menge an Koffein in jeder Teesorte pro Portion nicht so hoch ist wie oben erwähnt, kann der Koffeingehalt jedoch aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren. Eine Anzahl derartiger Faktoren kann enthalten sein

Scharfe Zeit:

Je länger Sie den Teebeutel spitzen, desto höher ist der Koffeingehalt in Ihrem Boba-Tee. Wenn Sie also die Wahl haben, informieren Sie das Standpersonal von Boba am besten im Voraus.

Zusammengesetzter Tee:

Sie haben die Möglichkeit, aus einer großen Auswahl an Tees mit Zutaten wie Minze und Gewürzen zu wählen. Solche Tees enthalten meist weniger Tee pro Tasse und damit weniger Koffein. Dies liegt an der geringeren Menge an verwendeten Teeblättern.

Teesorten:

Ganze oder gebrochene Teeblätter haben unterschiedliche Freisetzungen von unterschiedlichen Mengen an Koffein. Gebrochene Blätter geben im Vergleich zu ganzen Teeblättern tendenziell mehr Koffein an die Brauerei ab, daher sind Teequalitäten ebenfalls ein wichtiger Faktor.

Haben Sie die Wahl, den Koffeingehalt in Ihrem Boba Tea zu wählen?

enthält bobb fruchttee koffein

Ein typischer Boba-Tee enthält typischerweise etwa 100 mg bis 160 mg Koffein, abhängig von den oben genannten Faktoren.

Mit mehr Hype um Bubble Tea hat sich Boba von einem klassischen schwarzen Tee zu Milch, Sahne und Tapioka-Perlen, mit verschiedenen Aromen, Zusatzstoffen und Stilen. So kann Boba Tea ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden.

Wenn Sie überhaupt kein Koffein benötigen, aber trotzdem Boba benötigen, können Sie den Tee durch Smoothies wie asiatische ersetzen. Diese Smoothies haben normalerweise unterschiedliche Geschmacksrichtungen von Fruchtsirup und Gelee, wodurch sie koffeinfrei sind, da solchen Getränken kein Tee zugesetzt wird.

Wer hingegen lieber Kaffee statt Tee bevorzugt, findet in solchen Getränken auch einen Kaffeeersatz. Sie haben unbegrenzte Möglichkeiten zur Auswahl und erhalten ein Getränk Ihrer Wahl!

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wird Tee eine Blase in meinem Kielwasser halten?

Es kann Ihnen einen vorübergehenden Energieschub geben und Ihnen helfen, wach zu bleiben, aber zu viel kann zu negativen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen führen.

Kann ich Boba nachts trinken?

Ich würde davon abraten, da Experten empfehlen, 2 Stunden vor dem Schlafengehen keinen Boba-Tee zu trinken.

Wie hält man einen Bob den ganzen Tag weich?

Sie können einen Bob den ganzen Tag weich halten, indem Sie am Ende selbst Eis hinzufügen.

Fazit

Enthält Boba Tea Koffein?? Er tut. Die regelmäßige Einnahme von Boba-Tee, der nur 400 mg beträgt, entspricht jedoch nur der Hälfte oder weniger als der Hälfte des empfohlenen Koffeingehalts pro Tag.

Sie haben jedoch immer noch die Möglichkeit, koffeinfreie Boba-Getränke mit der großen Auswahl an Wiederholungen zu probieren, die heute zu finden sind.