Hühnerwurstbrötchen – Mein pingeliger Esser

Leckere Wurstbrötchen leicht gemacht mit fünf Zutaten, darunter Hühnerwurst und Tortilla-Wraps. Kein Gebäck erforderlich!

Wurstbrötchen… unschlagbar! Ein Favorit in diesem Haus, der sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern geliebt wird und perfekt für ein schnelles und einfaches Mittagessen oder sogar einen Nachmittagssnack ist, wenn die Kinder aus der Schule kommen.

Letztes Weihnachten habe ich diese leichte Version von Wurstbrötchen mit Putenwurst, Chutney und Tortilla-Hüllen anstelle von Gebäck gemacht.

Es mag seltsam erscheinen, einen Wrap anstelle von Gebäck zu verwenden, aber glauben Sie mir, es funktioniert wirklich. Die Wraps werden im Ofen sehr knusprig und das Gebäck vermisst man überhaupt nicht.

Wie man Wurstbrötchen ohne Gebäck macht

Ich habe in diesem Rezept Hühnerwurst verwendet. Ich liebe die von Tesco, aber jede Hühner- oder Putenwurst wird perfekt funktionieren. Entfernen Sie die Schalen und zerdrücken Sie sie in einer Schüssel mit einer Gabel.

Nimm dann einen Wrap und lege ihn auf ein Schneidebrett.

Die Hälfte der Wurstmischung auf den Deckel geben, gleich rechts von der Mitte.

Beginnen Sie auf der rechten Seite und falten Sie den Deckel so fest wie möglich, wobei Sie darauf achten müssen, dass die Seite der Versiegelung nach unten abschließt.

Schneiden Sie die Enden der Mappe ab und schneiden Sie sie dann in sechs Wurstbrötchen. Wiederholen Sie dies mit dem zweiten Wrap und dem Rest der Wurstmasse.

Alle Wurstbrötchen auf das Backblech legen. Das Ei in der Tasse oder Schüssel leicht schlagen und die Wurstbrötchen damit bestreichen. Zum Schluss etwas Sesam darüber geben.

20-25 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun und das Brät durchgegart ist.

HAUSHALTSSTOFFE

Würste – Ich habe in diesem Rezept Hühnerwurst verwendet, aber Putenwürste funktionieren genauso. Natürlich können Sie auch Würste aus Schweinefleisch verwenden, wenn Sie dies bevorzugen, oder sogar vegetarische Würste.

Tortilla-Wrap – Ich habe eine weiße Folie verwendet, aber zögern Sie nicht, auch eine Kassette oder eine 50/50-Abdeckung zu verwenden.

Gluten-frei – Glutenfreie Ordner funktionieren perfekt.

Eier – Wenn Sie allergisch gegen Eier sind, können Sie stattdessen etwas Milch verwenden, um die Oberseite der Wurstbrötchen zu waschen.

Sesamsamen – Diese können weggelassen werden, wenn Sie sie nicht mögen. Oder verwenden Sie stattdessen Mohn.

Wenn Ihnen mein Hähnchenwurstbrötchen-Rezept gefallen hat, hinterlassen Sie mir unten einen Kommentar und eine Sternbewertung. Sie können Ihre Bilder auch mit mir teilen Instagram. Ich freue mich immer, deine Kreationen zu sehen!

Drucken

Wurst-Hähnchen-Brötchen


Hinlegen

Leckere Wurstbrötchen leicht gemacht mit fünf Zutaten, darunter Hühnerwurst und Tortilla-Wraps. Kein Gebäck erforderlich!


Zutaten

  • Öl sprühen
  • 400g Hühnerwurst
  • 2 große Tortilla-Wraps
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Sesamsamen

Richtungen

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Sprühen Sie ein wenig Öl auf die Oberfläche des Papiers.
  2. Die Würste von ihrer Haut befreien und in eine Schüssel geben. Mit Gabel zerdrücken.
  3. Legen Sie einen der Ordner auf ein Schneidebrett. Die Hälfte der Wurstmischung auf den Deckel geben, gleich rechts von der Mitte.
  4. Beginnen Sie auf der rechten Seite und falten Sie den Deckel so fest wie möglich, wobei Sie darauf achten müssen, dass die Seite der Versiegelung nach unten abschließt.
  5. Schneiden Sie die Enden der Mappe ab und schneiden Sie sie dann in sechs Wurstbrötchen.
  6. Wiederholen Sie dies mit dem zweiten Wrap und dem Rest der Wurstmasse.
  7. Alle Wurstbrötchen auf das Backblech legen.
  8. Das Ei in der Tasse oder Schüssel leicht schlagen und die Wurstbrötchen damit bestreichen. Zum Schluss etwas Sesam darüber geben.
  9. 20-25 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun und das Brät durchgegart ist.

Anmerkungen

  • Diese Wurstbrötchen werden am besten heiß aus dem Ofen serviert, halten sich aber bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Sie können im Ofen für ein paar Minuten aufwärmen.
  • Wenn Sie Ihre Weihnachtsküche vorziehen und all dies jetzt zubereiten möchten, können Sie die Wurstbrötchen zubereiten, anstatt sie zu backen. Flash einfrieren sie auf einem Tablett oder Teller für ein paar Stunden, bis sie hart sind. Wechseln Sie dann zu a Gefrierbeutel oder Behälter im Gefrierschrank aufbewahrt. Wenn Sie sie kochen möchten, können Sie sie backen direkt aus gefrorenem. Legen Sie sie auf ein leinenes und gefettetes Backblech und verlängern Sie die Garzeit um etwa 10 Minuten.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihren wählerischen Esser zu ermutigen, eine größere Auswahl an Lebensmitteln zu sich zu nehmen? Versuch es Pick-Platten. Diese runden, geteilten Teller haben fünf Fächer, die mit einer großen Auswahl an Lebensmittelgruppen und Zutatenoptionen gefüllt werden können. Perfekt, um Essen lustig, interessant und ansprechend für wählerische Esser zu machen.

Teller für heikle Esser