Kosmische Brownies Vegana Home – Fat Plains

Diese hausgemachten veganen Cosmic Brownies bringen Sie zurück in Ihre Jugend, sind aber völlig glutenfrei und vegan. Obendrauf gibt es zum Nachtisch Regenbogenquellen aus dieser Welt.

Nostalgische Desserts können für verschiedene Menschen eine Menge Dinge sein.

Aber für diejenigen, die mit kosmischen Brownies in ihrer Brotdose aufgewachsen sind, bringt Sie dieses kosmische Brownie-Rezept zurück!

Brownies in einer Metallpfanne.

Was sind kosmische Brownies?

Dieser zähe Brownie mit Fudge-Glasur wurde 1999 von der Marke Little Debbie eingeführt. Inspiriert vom kosmischen Bowling-Trend der damaligen Zeit wird die galaktische Behandlung von Schokoladenstückchen mit Regenbogenbonbons überzogen.

Kosmische Brownies mit Schokoladenganache und Streuseln

Zutaten Kosmische Brownies

Während der ursprüngliche Leckerbissen von Little Debbie Gluten und Milchprodukte enthält, wird dieses frittierte Brownie-Rezept nicht ohne beides zubereitet!

Also schau was du brauchst:

  • Rein natürliche Mandelbutter
  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Leinsamen des Landes
  • Ahornsirup
  • Kokoszucker
  • Vanilleextrakt
  • Milchfreie Schokoladenstückchen
  • Mandelmilch
in Scheiben geschnittene Fudge Brownies mit Streuseln

Wie man glutenfreie vegane Brownies macht

  1. vorheizen den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit. Legen Sie eine 8×8 quadratische Backform mit Pergamentpapier aus. Leinsameneier vorbereiten.
  2. Kombinieren Mandelbutter, Ahornsirup, Leinsameneier und Vanilleextrakt in einer mittelgroßen Schüssel mit einem elektrischen Mixer.
  3. Bitte Kokoszucker, Kokospulver, Natron und Salz und mischen, bis alles vermischt ist.
  4. Transfer Teig in eine vorbereitete Backform geben und zu einer flachen Schicht verteilen.
  5. Backen 30 bis 35 Minuten lang, bis der Zahnstocher größtenteils sauber herauskommt.
  6. Entfernen aus dem Ofen nehmen, die Pfanne zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen.
  7. Schmelzen Schokoladenstückchen und Mandelmilch in einer mittelgroßen Schüssel in der Mikrowelle.
  8. Aufsehen die Schokoladenmischung geschmolzen, bis eine glatte, cremige Ganache erreicht ist.
  9. Gießen Ganache auf gekühlten Brownies. Mit Streuseln toppen.
  10. Kalt stellen mindestens eine Stunde, bis sich die Ganache gesetzt hat.
  11. Scheibe in Bars.
Kosmische Brownies mit Regenbogenstreuseln auf einem Gitterrost.

Tipps für dieses Rezept

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, die bei der Herstellung dieser glutenfreien Milch-Brownies helfen.

  1. Um sicherzustellen, dass die Öle in der rein natürlichen Mandelbutter gut vermischt sind, verwenden Sie den elektrischen Mixer zum Mischen, bevor Sie andere Zutaten hinzufügen. Sie müssen nicht den extra ausgefallenen Schritt machen, um das Glas zu mischen!
  2. Viele Quellen sind nicht glutenfrei und vegan. Dieser Geburtstags-Party-Streusel-Mix ist beides niedliche Mini-Stars! Wenn Sie kein Veganer sind und nur eine glutenfreie Option benötigen, sehen diese Regenbogen-Schokoladenstücke aus wie klassische kosmische Brownie-Bonbons!
  3. Für saubere Brownie-Scheiben in einer Bewegung schneiden. Reinigen Sie das Messer nach jedem Schnitt mit einem feuchten Tuch.
Schokoladenbrownie auf einem weißen Teller.

Weitere urheberrechtlich geschützte glutenfreie Rezepte

Geeister Zitronen-Pfund-Kuchen

Dünne vegane glutenfreie Minzkekse

Vegane Kürbis-Snacks

Apfelpfannkuchen

Kosmische Brownies mit Ganache-Fudge und Streuseln auf einem weißen Teller.

Cosmic Brownies Brown Veganes Zuhause

Diese hausgemachten veganen Cosmic Brownies bringen Sie zurück in Ihre Jugend, sind aber völlig glutenfrei und vegan. Obendrauf gibt es zum Nachtisch Regenbogenquellen aus dieser Welt.

Drucken
Stift
Rate

Kurs: Nachtisch

Kunst: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 15 Protokoll

Kochzeit: 35 Protokoll

Kühlzeit: 1 einmal

Gesamtzeit: 1 einmal 50 Protokoll

Server: 13

Kalorien: 390kcal

Zutaten

Schokoladenganache ohne Milch

Richtungen

  • Kombinieren Sie gemahlene Leinsamen und 6 Esslöffel Wasser in einer kleinen Schüssel oder einem Glas. 3-4 Minuten zum Andicken beiseite stellen.

  • Den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Reiben Sie eine quadratische 8×8-Backform mit Kochspray ein und legen Sie sie dann mit zwei Stücken Pergamentpapier aus, sodass sich auf allen vier Seiten „Pergamentgriffe“ befinden.

  • Mandelbutter in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einem elektrischen Mixer schlagen, damit das natürliche Öl gut vermischt wird. Dann Ahornsirup, Vanilleextrakt, Leinsameneier und einen Esslöffel Wasser hinzufügen. Drücken Sie erneut, um zu kombinieren. Kokoszucker, Kokospulver, Natron und Salz dazugeben und alles verrühren.

  • Teig in die vorbereitete Backform geben und zu einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Teige werden dick und klebrig sein. Streuen Sie ein wenig Mandelmehl auf Ihre Hände oder leicht angefeuchteten Hände, um die Haftung zu verbessern. Verteilen Sie den Teig mit einem Gummispatel oder einem zusätzlichen Stück Pergamentpapier zu einer flachen Schicht. 30 bis 35 Minuten backen, bis die Zahnpasta größtenteils sauber herauskommt.
  • Aus dem Ofen nehmen, die Pfanne zum vollständigen Abkühlen auf den Rost stellen.

  • Sobald die Brownies abgekühlt sind, die Ganache zubereiten. Schokoladenstückchen und Mandelmilch in eine Mikrowellenschüssel geben. Mikrowelle für 30 Intervalle, nach jedem Rühren, bis die meisten Chips geschmolzen sind. Rühren, bis die restlichen Chips geschmolzen und die Ganache glatt sind.

  • Ganache über die gekühlten Brownies gießen und mit einem Pfannenwender gleichmäßig verteilen. Mit Regenbogenstreuseln oder Bonbons toppen.In den Kühlschrank stellen und mindestens eine Stunde fest werden lassen. Nach dem Fixieren die Brownies mit den Pergamenthänden auf ein Schneidebrett legen. in Scheiben schneiden (siehe Tipps unten).
  • Kosmische Brownies 3-4 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

Wo man Süßigkeiten und Regenbogenquellen findet: Viele Quellen sind nicht glutenfrei und vegan. Diese Streuselmischung für Geburtstagsfeiern wird auf beiden Fotos verwendet und hat süße Ministerne! Wenn Sie kein Veganer sind und nur eine glutenfreie Option benötigen, sehen diese Regenbogen-Schokoladenstücke aus wie klassische kosmische Brownie-Bonbons!
Kosmische Brownies schneiden: Für saubere Brownie-Scheiben mit einem großen Messer in einer Bewegung schneiden. Reinigen Sie das Messer nach jedem Schnitt mit einem feuchten Tuch.
Arrangiert aus meinen veganen Tahini Brownies.

Ernährung

Kalorien: 390kcal | Kohlenhydrate: 36g | Protein: 9g | Fett: 27g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Mehrfach ungesättigte Fette: 5g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 12g | Natrium: 121mg | Kalium: 313mg | Faser: 6g | Zucker: 24g | Vitamin A: 1IE | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 172mg | Eisen: 3mg