Leitfragen zu sanfter Ernährung – Registrierter Ernährungsberater Columbia SC

Falls Sie Sanftes Essen noch nicht gelesen haben, dies ist ein Buch, das ich geschrieben habe und das die Rolle der Ernährung beim intuitiven Essen untersucht. Wenn Sie jemand sind, der sich von all den widersprüchlichen und verwirrenden Nährwertinformationen überwältigt fühlt oder daran interessiert ist, sich gesünder zu ernähren, aber nicht auf Kosten Ihrer Beziehung zum Essen, habe ich Sanftes Essen für Sie geschrieben. Hoffentlich ist dies ein Buch, das Ihnen hilft, sich beim Essen und Ernähren ein wenig zu entspannen, damit Sie sich in Bezug auf Ihre Essgewohnheiten sicherer fühlen!

Leitfragen zur sanften Ernährung

Kapitel 1 Fragen: Warum Diäten nicht funktionieren

In diesem Kapitel untersuchen wir die Wissenschaft und Psychologie, warum Diäten nicht funktionieren, und stellen die Konzepte des Diätzyklus und der Gewichtsveränderung vor.

  1. Wie haben Sie Ihre Ernährung definiert, bevor Sie dieses Kapitel gelesen haben? Oder vielleicht danach? Hat sich Ihr Ernährungskonzept nach der Lektüre dieses Kapitels verändert?

  2. Berücksichtigen Sie Ihre persönliche Ernährungsgeschichte. Was war das Ergebnis Ihrer Diäten? Wenn Sie wegziehen, um die Ergebnisse nicht nur während Ihrer Diät, sondern auch nach Monaten und Jahren zu berücksichtigen, hat sich Ihre Einstellung zu Diäten geändert?

  3. Siehe Diätzyklusdiagramm auf Seite 26. Wie hat sich das Leben auf Ihre Fähigkeit ausgewirkt, sich an den Diätplan zu halten? Denken Sie an Menschen in anderen Lebensumständen als Ihrer. Was sind einige andere Möglichkeiten, wie Sie sich vorstellen können, dass das Leben Ihre Fähigkeit beeinträchtigt, sich an Ihren Ernährungsplan zu halten?

Kapitel 2 Fragen: Intuitives Essen

In diesem Kapitel werden wir uns mit den Prinzipien des intuitiven Essens befassen und sie in vier Themenbereiche untergliedern: Verzicht auf eine Diät, Anpassung an die eigenen inneren Richtlinien, bedingungsloses Einverständnis, alle Lebensmittel zu essen, und freundlicher Umgang mit dem Körper.

  1. Gibt es nach dem Erlernen der 10 Regeln des intuitiven Essens eine oder mehrere Regeln, die Ihrer Meinung nach besonders gut in Ihr Leben integriert sind oder bei deren Navigation Sie sich wohl fühlen? Gibt es bestimmte Regeln, mit denen Sie normalerweise zu kämpfen haben?

  2. Gibt es bestimmte Lebensmittel, die man sich nur schwer erlauben kann zu essen? Was denken oder glauben Sie über diese Lebensmittel, die Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sich vollständig auszudrücken?

  3. Welche externen Informationsquellen über Essen, Ernährung und Gewicht haben Ihre Einstellung zum Essen beeinflusst?

  4. Stellen Sie sich vor, Sie fühlen sich „hier und jetzt“ zu 100 % wohl mit Ihrem Körper. Wie würde sich dies auf Ihre Fähigkeit auswirken, intuitives Essen zu üben? Mit welchen Regeln würden Sie sich wohler fühlen? Sind das dieselben Prinzipien, die Sie als Herausforderung in Frage 1 genannt haben? Vielleicht nicht!

Kapitel 3 Fragen: Gesundheit neu definieren

In diesem Kapitel wird erörtert, wie Gesundheit konzeptualisiert wird und wie die Ernährungskultur unsere Definition von Gesundheit beeinflusst hat. Es führt Sie zu einem differenzierteren Blick auf Gesundheit und hilft Ihnen herauszufinden, was Gesundheit für Sie bedeutet.

  1. Hat sich Ihr Gesundheitsverständnis während der Lektüre dieses Kapitels verändert? Wenn ja, wie ist es passiert?

  2. Wenn es Ihr Wert oder Ziel ist, sich um die Gesundheit zu kümmern / die Gesundheit zu verbessern, überlegen Sie, warum. Wie stellen Sie sich vor, dass mehr körperliche und geistige Gesundheit Ihr Leben verändern würde? Und vielleicht doch?

  3. Sehen Sie sich die Gesundheitsfaktoren ab Seite 54 an. Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Zauberstab bekommen, mit dem Sie die eine Änderung vornehmen könnten, die den größten Einfluss auf die Gesamtgesundheit der Welt (oder Gemeinschaft) hätte. Was wäre diese Änderung?

  4. Betrachten Sie eine beliebte Diät oder eine Diät, die Sie in der Vergangenheit befolgt haben. Wie wurde oder könnte dies durch andere Gesundheitsaspekte wie soziale oder finanzielle Gesundheit beeinflusst worden sein?

Kapitel 4 Fragen: Schonendes Essen

Dieses Kapitel untersucht eine neue Art der Ernährungskonzeption, führt eine Hierarchie der Ernährungsbedürfnisse ein und stellt grundlegende Richtlinien für eine sanfte und flexible Integration der Ernährung vor.

  1. Denken Sie daran, was Sie in der letzten Woche gegessen haben. Denken Sie an die 2-3 Mahlzeiten, die Sie gegessen haben und die lecker und befriedigend waren und Sie sich nach dem Essen gut gefühlt haben. Haben diese Mahlzeiten etwas miteinander zu tun?

  2. Was sind die lautesten Botschaften zu gesunder Ernährung, die Sie in Ihrem ganzen Leben erhalten haben? Wie passen diese Botschaften in den Kontext der Hierarchie der Ernährungsbedürfnisse? Stehen diese Botschaften in Konflikt mit irgendeinem Aspekt davon?

Kapitel 5 Fragen: Dauerhafte Änderungen vornehmen

In diesem Kapitel erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Essgewohnheiten nachhaltig ändern können.

  1. Bitte sehen Sie sich die Werteliste auf Seite 98 an. Welche Werte sind mit Esskultur verbunden? Was ist mit intuitivem Essen? Sie können Werte angeben, die nicht aufgeführt sind.

  2. Denken Sie an eine aktuelle beliebte Diät oder eine Diät, die Sie in der Vergangenheit verwendet haben. Wie passten die Ernährungsprinzipien in das in diesem Kapitel besprochene Modell der kleinen Veränderung?

Kapitel 6 Fragen: Essensplanung für Ihre Zufriedenheit

Diäten lehren Sie oft, Mahlzeiten streng zu planen, sich darauf zu konzentrieren, so wenig wie möglich zu essen oder sich an Ihren Zeitplan zu halten. In diesem Kapitel werden flexible Werkzeuge zur Essensplanung mit Schwerpunkt auf der Zufriedenheit vorgestellt.

  1. Diskutieren Sie den Unterschied zwischen Ganzheit und Zufriedenheit. Was war eine kürzliche Mahlzeit, bei der Sie sich satt, aber unzufrieden fühlten? Was könnte der Mahlzeit hinzugefügt/geändert werden, um die Zufriedenheit zu erhöhen?

  2. Wie haben Sie Ihre Mahlzeiten geplant, bevor Sie dieses Kapitel gelesen haben? Hast du das Gefühl, dass deine Essensplanung zu viel oder zu wenig Struktur hat? Welche Änderungen haben Sie an der Essensplanung vorgenommen oder erwogen, seit Sie dieses Kapitel gelesen haben?

Ich hoffe, diese Fragen helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihrer Lektüre herauszuholen! Wenn Ihnen Gentle Nutrition gefallen hat (oder hey, vielleicht auch nicht!), wäre ich sehr dankbar, eine ehrliche Bewertung auf Amazon oder Goodreads zu hinterlassen, da es anderen hilft, meinen Job zu finden.