Müslisticks mit Erdnussbutter – ein paar Köche

Diese Erdnussbutter-Müslisticks haben den besten nussig-süßen Geschmack! Sie sind der perfekte Snack für Zuhause für PB-Liebhaber.

Müslisticks mit Erdnussbutter

Magst du Erdnussbutter? Hier ist der beste Snack für PB-Liebhaber: Müslisticks mit Erdnussbutter! Müsliriegel aus dem Laden sind bequem, ja. Sie schmecken jedoch süß süß und mit einem Ton, mit einem leicht künstlichen Nachgeschmack. Geschmacksunterschied zu selbstgemachtem Müsliriegel? Es ist transzendental: Honigsüß, Haselnuss, mit einem Hauch von Zimt und einem Hauch von reichhaltiger Schokolade. Wir denken, Sie werden mir zustimmen: Das sind tolle. Machen Sie eine Dosis und essen Sie die ganze Woche über Köstlichkeiten und gesunde Snacks.

Was Sie für Erdnussbutter-Müsliriegel brauchen

Für die Herstellung von Granulatriegeln braucht man eigentlich kein Müsli. (Wer hätte das gedacht!) Nein, diese Sticks sind keine Backsticks mit Haferflocken und Erdnussbutter. Hier sind die Zutaten, die Sie benötigen:

  • Cremige Erdnussbutter: hier schmeckt es am besten ohne Zuckerzusatz. Das Beste ist eine sehr cremige Marke (einige Marken können trockener sein als andere). Bevor Sie die Sticks herstellen, stellen Sie sicher, dass Sie die PB gut mischen.
  • Med: Möchtest du vegane Müslisticks? Verwenden Sie hier Agavensirup.
  • Altmodische Haferflocken
  • Zimt
  • Salz
  • Mini-Schokoladensplitter: Stellen Sie sicher, dass sie mini sind! Standard-Schokoladenstückchen funktionieren nicht gut, weil sie zu groß sind, um sie in die Struktur des Riegels zu integrieren.
Müslisticks mit Erdnussbutter

Fry Hafer für maximalen Geschmack

Diese Erdnussbutter-Müslisticks sind kein Backen, aber sie beinhalten einen schnellen 10-minütigen Toast in einem Haferofen. Es mag verlockend sein, diesen Schritt zu überspringen (und Sie können es, wenn Sie es eilig haben). Aber deshalb ist es perfekt für dieses Rezept:

  • Gerösteter Hafer gibt einen stark nussigen, unwiderstehlichen Geschmack. Absolut die zusätzlichen Minuten wert, um sich im Geschmack zu rächen.
  • Sie benötigen nur 10 Minuten bei 350 Grad. Es ist schnell, einfach und am einfachsten im Ofen, weil Sie damit alle Haferflocken in einer Schicht auf die Pfanne legen können.

Für beste Ergebnisse mehrere Stunden abkühlen lassen

Wenn Sie den Teig für dieses Müsliriegel-Rezept mit Erdnussbutter mischen, frieren Sie ihn bis zu 10 Minuten ein. Dann können Sie es in Würfel schneiden. Sofort wird die Textur sehr zäh sein. Wenn du kannst, Kühlen Sie die Sticks vor dem Essen 2 Stunden lang ab! Dies hilft, die Textur zu stärken. Technisch gesehen können Sie sie sofort essen, aber sie werden fester, wenn sie abkühlen.

Müslisticks mit Erdnussbutter

Informationen zur Aufbewahrung von Erdnussbutter-Müsliriegeln

Diese hausgemachten Erdnussbutter-Müsliriegel unterscheiden sich von den verschiedenen Sorten im Laden: Sie sind also nicht lagerstabil! Bewahren Sie selbstgemachte Müsliriegel im Kühlschrank bis zu 3 Wochen in einem geschlossenen Behälter auf. Sie können sie trotzdem in Brotdosen packen, die tagsüber nicht gekühlt werden: Sie werden etwas weicher, aber sie halten immer noch zusammen.

Sie wollen sie einzeln verpackt transportieren? Du kannst es in Pergamentpapier einwickeln und zukleben oder einen Aufbewahrungsbehälter deiner Wahl verwenden.

Mehr Erdnussbutter-Rezepte

Und es ist! Diese Erdnussbutter-Müsliriegel sind der perfekte gesunde Snack oder eine Delikatesse zum Schlagen und Aufbewahren im Kühlschrank zum Kauen die ganze Woche. Möchten Sie mehr Möglichkeiten zur Verwendung von PB? Hier sind einige unserer Lieblings-Erdnussbutter-Rezepte für den Konsum in der Tasse:

Dieses Erdnussbutter-Müsli-Stick-Rezept ist …

Vegetarisch, milchfrei, pflanzlich und glutenfrei. Verwenden Sie Agavensirup für Veganer.

DRÜCKEN

Std. UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-Symboldrucken DrucksymbolQuadrate quadratisches SymbolHerz Herz-SymbolHerz fest Solides Herz-Symbol

  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter (ohne Zuckerzusatz)
  • ½ Tassen mit (bzw ½ Tassen Agavensirup für Veganer)
  • 3 ½ Tassen Altmodische Haferflocken
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ½ Tassen Mini-Schokoladenstückchen, geteilt


  1. Gerösteter Hafer: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. Die Haferflocken in einer Schicht auf ein Backblech legen und 10 Minuten braten, bis sie leicht golden sind. (Dieser Schritt verleiht dem Hafer einen unglaublichen Röstgeschmack: Überspringen Sie ihn nicht!)
  2. Zutaten mischen: Die Haferflocken in eine große Schüssel geben und Erdnussbutter, Honig, Haferflocken, Salz und Zimt in einer Schüssel mischen. Rühren Sie álky Tassen Schokoladenstückchen ein.
  3. Zu Sticks formen: Fügen Sie ein Blatt Pergamentpapier in die 9-Zoll-x-9-Pfanne ein und lassen Sie die Ränder über den Seiten. Geben Sie die Mischung in eine Pfanne und verteilen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht. Fügen Sie die restlichen ¼ Tassen Schokoladenstückchen oben auf die Riegel hinzu. Verwenden Sie eine kleine Tasse, um die Oberseite zu rollen, damit sie so glatt wie möglich bleiben.
  4. Stäbchen einfrieren und hacken: Friere die Riegel für 10 Minuten ein. Nehmen Sie dann die Pfanne aus dem Gefrierschrank und verwenden Sie Pergament, um die Riegel aus der Pfanne zu heben. Schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer in Formen mit einer Größe von 14 Stangen (das sind 4 ½ x 1 ¼ Zoll) oder in eine Größe Ihrer Wahl. Im Kühlschrank maximal 3 Wochen lagern. Nach 2 Stunden Abkühlen verfestigt sich die Textur, wenn Sie also Zeit haben, tun Sie dies, bevor Sie den ersten Stick probieren.

  • Kategorie: Erfrischungen
  • Methode: Kein Koch
  • Die Küche: Erfrischungen
  • Baby: Vegetarier

Schlüsselwörter: Erdnussbutter-Müslisticks