Putenhirtenpastete mit Süßkartoffeln – gesalzene Ebenen

Dieser Puten-Hirtenkuchen mit Süßkartoffeln ist ein einfach zuzubereitender gesunder Auflauf aus Putenhackfleisch, Gemüse und Süßkartoffelpüree. Glutenfrei, milchfrei.

Leichte Wohlfühlkost mit gesunder Zugabe.

Traditioneller Hirtenkuchen Verwenden Sie Lammkuchen mit Kartoffelpüree. Sommerkuchender manchmal als Ersatz für Shepherd’s Pie verwendet wird, sticht mit Rindfleisch hervor.

Nichts davon wird in diesem Rezept verwendet. Es ist keineswegs eine traditionelle Hirtenpastete, statt Lammfleisch wird mageres Putenhackfleisch verwendet und der Quark wird mit Süßkartoffeln gefüllt.

Gemalzte Putenfüllung für Shepherd's Pie in einer Schüssel.

Zutaten

Die Zutaten für diese Auflaufform sind einfach zuzubereiten. Hier sind die Hauptzutaten dieses Rezepts:

  • Gehackter Truthahn
  • Süßkartoffeln
  • Zwiebel
  • grüne Paprika
  • Baby-Bella-Pilze
  • Zerhackter Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Glutenfreie Sojasauce
  • Vegane Butter
  • Chilipulver, geräucherter Paprika, Knoblauchpulver, getrockneter Thymian und Oregano, rote Paprikaflocken
Das Kartoffelpüree auf der Putenfüllung pürieren.

Wie man einen Shepherd’s Pie mit Süßkartoffeln macht

Nehmen Sie Ihre Kasserolle, große Pfanne und Rührschüssel. Lass uns Truthahn-Hirtenkuchen machen!

  1. Die Süßkartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  2. Auf mittlere Hitze bringen und zum Kochen bringen. Kochen, bis es weich ist.
  3. Die Pfanne abtropfen lassen und die Süßkartoffeln in eine Rührschüssel geben.
  4. Die Kartoffeln hacken und die vegane Butter und die Gewürze hinzufügen. Beiseite legen.
  5. Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie einen 2-Viertel-Topf leicht ein.
  6. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Truthahn, die Zwiebeln und den grünen Pfeffer hinzu.
  7. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, um den Truthahn zu brechen, bis der Truthahn anfängt zu bräunen.
  8. Fügen Sie die gefüllten Gewürze, Salz, Pfeffer und Pilze hinzu. Garen, bis der Truthahn nicht mehr rosa ist.
  9. Wasser, Tomatenmark und glutenfreie Sojasauce einrühren und aufkochen.
  10. 3-4 Minuten köcheln lassen, dann die Füllung in den vorbereiteten Topf geben.
  11. Über das Kartoffelpüree gießen und 12 Minuten backen.
  12. Warm servieren. Fügen Sie nach Belieben zusätzliches Salz und Pfeffer hinzu.
Oberseite der Süßkartoffel auf einem Hirtenkuchen in einem weißen Teller.

Was zu Ghana Pie servieren

Wie können Sie diese Mahlzeit beenden? Hier sind einige Ideen für den Einstieg:

Süßkartoffel-Schäferkuchen mit Truthahnfüllung in einer weißen Auflaufform.

Andere Süßkartoffel-Rezepte

Gefällt dir dieses Rezept? Bitte erwägen Sie, eine 5-Sterne-Bewertung in der Rezeptkarte unten zu hinterlassen, und teilen Sie mir Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Shepherd's Pie in einem weißen Teller mit Kartoffelpüree.

Putenhirtenpastete mit Süßkartoffeln

Dieser Puten-Hirtenkuchen mit Süßkartoffeln ist ein einfach zuzubereitender gesunder Auflauf aus Putenhackfleisch, Gemüse und Süßkartoffelpüree. Glutenfrei, milchfrei.

Drucken
Stift
Rate

Kurs: Hauptgericht

Küche: Britisch, irisch

Vorbereitungszeit: 25 Protokoll

Kochzeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 55 Protokoll

Portionen: 4

Kalorien: 355kcal

Zutaten

Süßkartoffelpüree

Anweisungen

Süße Kartoffelpüree

  • Die Süßkartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken. Auf mittlere Hitze bringen und zum Kochen bringen, zum Kochen bringen und kochen, bis sie weich sind, etwa 16-18 Minuten.

  • Die Pfanne abtropfen lassen und die Süßkartoffeln in eine Rührschüssel geben. Die Kartoffeln hacken und die vegane Butter, das Püree, Salz und Pfeffer hinzufügen. Beiseite legen.

Putenmalzfüllung

  • Ofen auf 375 Grad Fahrenheit vorheizen. Fetten Sie einen 2-Viertel-Topf leicht ein. Beiseite legen.

  • Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Truthahn, die Zwiebeln und den grünen Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, um den Truthahn zu brechen, bis der Truthahn anfängt zu bräunen.

  • Knoblauch und Champignons dazugeben und eine Minute braten. Dann Chilipulver, geräucherte Paprika, Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer hinzufügen, umrühren. Garen, bis der Truthahn nicht mehr rosa ist.

  • Wasser, Tomatenmark und glutenfreie Sojasauce einrühren und aufkochen. 3-4 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren, dann die Füllung in den vorbereiteten Topf geben.

  • Über das Kartoffelpüree gießen und 12 Minuten backen.

  • Sofort servieren. Fügen Sie nach Belieben zusätzliches Salz, Pfeffer oder Chiliflocken hinzu.

Ernährung

Kalorien: 355kcal | Kohlenhydrate: 43g | Protein: 32g | Fett: 7g | Gesättigte Fette: 2g | Mehrfach ungesättigte Fette: 2g | Einfach ungesättigte Fette: 2g | Transfette: 1g | Cholesterin: 62mg | Natrium: 849mg | Kalium: 1335mg | Faser: 7g | Zucker: 10g | Vitamin A: 24972SV | Vitamin C: 31mg | Kalzium: 94mg | Eisen: 3mg