Spicy Margarita {einfach und erfrischend!} – WellPlated.com

Toto Jalapeño Würzige Margarita Das Rezept ist dafür, wenn Sie sich etwas wild fühlen. Diese aufgeblähte Version des klassischen Marga, hergestellt aus Tequila, frischem Limettensaft, Orangensaft und einer scharfen Scheibe Jalapeno, entführt Sie an einen sonnigen Strandort.

Spicy Margarita mit frischer Limette und Jalapeno

Pinne dieses Rezept auf Pinterest, um es für später zu speichern

Stift!0

Margaritas schmeckt nach lustigen Zeiten, warmem Sonnenschein und kleinen Sorgen.

Diese würzige Margarita basiert auf meinem meisterhaften Rezept für Skinny Margarita.

Es ist für viele von Ihnen zu einem typischen Getränk geworden und hat zu einer Reihe von Nebenprodukten des Abschreckens geführt, von Pfirsich-Margaritas über Brombeer-Margaritas bis hin zu Grapefruit-Margaritas.

  • Das Würzen einer Margarita ist so einfach wie das Hinzufügen von 1 bis 2 dünnen Jalapeno-Scheiben mit den anderen Zutaten in einen Shaker.
  • Obwohl Sie eine würzige Marga zubereiten können, indem Sie Tequila mit Jalapeña-Scheiben aufgießen, erfordert dieser Vorgang Zeit und Planung, die ich normalerweise nicht habe, wenn ich das Verlangen nach Margarita verspüre.

stattdessen Probieren Sie diese einfache, arme Jalapeño-Margarita für würzige Margarita in jeder Menge, die Sie brauchen, wann immer Sie sie brauchen.

Und ja, „need“ und „margarita“ gehören absolut zum selben Satz.

Diese Jalapeño-Margarita hat Helligkeit und Schärfe, einen erfrischenden Hauch von Zitrusfrüchten, eine zarte Geschmeidigkeit von Spirituosen, alles mit einem sanften Feuerkuss.

In einem Glas mit Jalapenos und Limette trinken

5-Sterne-Übersicht

„Buchstäblich die beste, frischeste Margarita! Ich liebe dieses Rezept – es ist mein liebstes Sommerrezept. Wenn Sie Margaritas mögen, ist dies ein MUSS! ”

– Lauren-

Wie man eine würzige Jalapeño Margarita macht

Vergessen Sie die würzige Margarite-Mischung!

Alles, was wir brauchen, um unsere eigenen Margaritas zu Hause zuzubereiten, einschließlich dieser würzigen Margarita, sind ein paar frische Zutaten.

Wenn man einmal angefangen hat zu trinken, ist es schwer aufzuhören!


Zutaten

  • Tequila. Country-Songs darüber wurden aus einem bestimmten Grund geschrieben. Tequila verhilft Margarite zu einem erfrischenden und frischen Geschmack. Verwenden Sie Blanco (Silber) Tequila für einen feinen Geschmack, Reposada (entspannt) für einen stärkeren Geschmack und Anjeo (Reifung) für einen stärkeren Geschmack.

Ersatzspitze

Kein Tequila-Fan? Probieren Sie stattdessen Jalapeno Margarita mit Wodka.

  • Limettensaft. VERWENDEN SIE FRISCH! Limettensaft in Flaschen gibt Ihnen einen schalen Geschmack.
  • Orangensaft. Eine spezielle Ergänzung, die einen klaren Zitrusgeschmack hinzufügt.
  • Agave. Ein Hauch von Süße, um Schärfe und sanften Tequila auszugleichen. Ich bevorzuge meine Margaritas auf der sauren / weniger süßen Seite, also wenn Sie es süßer mögen, können Sie ruhig etwas mehr hinzufügen.
  • Jalapeno. Das Geheimnis dieses typischen Margarita-Gewürzes. Er versorgt das Getränk mit der nötigen Ladung, ohne dass Sie nach jedem Schluck die Feuerwehr rufen müssen.
  • Salz + Limette. Durch das Salzen der Ränder entsteht eine schöne (und schmackhafte!) Präsentation. Wenn Sie Ihre Margaritas mit salzigen Rändern servieren möchten, vergessen Sie nicht, koscheres Salz, Meersalz oder Margaritasalz zu verwenden. Verwenden Sie KEIN Kochsalz, da es zu salzig und leicht metallisch schmeckt.

Typ!

Servieren Sie für ein Gourmet-Erlebnis direkt aus Mexiko Ihr Rezept für eine würzige Margarita mit einem Schuss Tajin. Tajin ist eine beliebte mexikanische Gewürzmischung aus getrocknetem Chili, Salz und Limettenschale. Es ist nicht sehr scharf und schmeckt fantastisch. Sie finden es in Fachgeschäften oder online.

Natürlich ist der klassische Salzrand aus irgendeinem Grund klassisch. Sie können nichts falsch machen.

Richtung

  1. Mahlen Sie die Tasse und füllen Sie sie mit Eis (Sie können auch Margarita oben servieren. Achtung: sie wird STARK).
  2. Geben Sie die Zutaten für Margarita und Eis in den Cocktailshaker. 30 Sekunden schütteln, dann in ein Glas abseihen. HAB VIEL SPASS!
Cocktailglas mit würziger Jalapeno-Margarita

Aufbewahrungstipps

  • Zum Laden. Dieses Getränk wird am besten direkt nach der Zubereitung genossen, aber Sie können Reste bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Was zu würzigen Margaritas servieren

weiße Schüssel mit einfacher hausgemachter Guacamole

Das beste Rezept für Guacamole

10 Mindest

Taco-Pfanne mit rohem Rindfleisch in einer gusseisernen Pfanne

Taco-Pfanne

1 Std

Tempeh-Tacos, garniert mit Avocadoscheiben

Tempeh-Tacos

25 Mindest

Alle Rezepte ansehen

Empfohlene Werkzeuge für die Zubereitung dieses Rezepts

  • Cocktail-Shaker. Dieser elegante Cocktailshaker aus Edelstahl verdient einen Platz an Ihrer Bar.
  • Jigger. Für perfekte Margarita-Maßnahmen.
  • Krug. Ideal zum Servieren von würzigeren Margaritas.

Wunderschöner Glaskrug

Bereiten Sie würzige Margaritas für die Party vor? Dieser Glaskrug wird alles anheben, was Sie darin servieren.

Skinny Jalapeno Margarita mit frischem Limettensaft und Agave.  Einfach und ultra erfrischend mit einer würzigen Note!  Rezept auf wellplate.com |  @wellplate

Hast du dieses Rezept gemacht?

Lassen Sie mich wissen, was Sie dachten!

Hinterlasse unten in den Kommentaren eine Bewertung und lass mich wissen, wie dir das Rezept gefallen hat.

Unten finden Sie würzige Margaritas für ein, zwei oder einen würzigen Krug Margarita für die Menge.

Wenn es mal extrem schnell gehen soll oder Margaritas für die Menge zubereitet werden sollen, ist eine Zitruspresse sehr nützlich.

Bei ausreichender Motivation können Sie jedoch auf den Entsafter verzichten und die Limetten auf die altmodische Art auspressen.

Wirklich, gibt es eine bessere Motivation als Jalapeno Margarita?

Ich denke, Sie kennen die Antwort darauf.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich eine gefrorene scharfe Margarita machen?

Bevorzugen Sie Frozen Jalapeño Margarita? Anstatt die Zutaten in einem Cocktailshaker zu schütteln, mixen Sie die Mischung in einem Mixer mit einer Handvoll Eis. Rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Sich amüsieren!

Kann ich eine würzige Margarita ohne Alkohol zubereiten?

Während Alkohol eine Hauptzutat in Margarita ist, können Sie versuchen, Tequila gegen geschmacksneutrales Sprudelwasser oder Soda auszutauschen.

Was kann ich mit vielen Resten machen?

Wenn Sie am Ende eine würzigere Margarita haben, als Sie trinken können, gießen Sie die Reste in die Eis am Stielformen und frieren Sie sie ein. Danke auch in Zukunft für die würzige, berauschende Köstlichkeit am kommenden heißen Tag!

  • Koscheres Salz und ein Limettenrad am Rand der Tasse
  • Eis
  • 2 Unze silberner Tequila etwa 3 Esslöffel
  • 3 Suppenlöffel frisch gepresster Limettensaft etwa 1 große oder 1 1/2 kleine Limette; Verwenden Sie keinen Limettensaft in Flaschen, da er einen sehr unangenehmen Geschmack hat
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Orangensaft etwa 1/2 klein / mittel orange
  • 1 1/2 Teelöffel heller Agavendicksaft Fügen Sie 2 hinzu, wenn Sie eine süßere Margarita bevorzugen
  • 1/4 bis 1/2 Chili-Pfeffer in dünne, runde Scheiben schneiden (mehr für mehr Gewürze verwenden)
  • Limettenspalten zusätzliche Scheiben Jalapeño zum Servieren

  • Tassenrand: Eine dünne Schicht Salz auf einen kleinen Teller geben. Tragen Sie eine Limettenzehe um die Oberseite der Tasse auf, um sie zu befeuchten, tauchen Sie die Tasse dann in Salz, damit sie haften bleibt, und klopfen Sie um den Umfang herum. Den Becher mit Eis füllen und beiseite stellen.

  • Füllen Sie einen kleinen Cocktailshaker mit mehr Eis. Tequila, Limettensaft, Orangensaft, Agaven- und Jalapeña-Scheiben hinzugeben. Fest verschließen und 30 Sekunden lang (länger als Sie denken) kräftig schütteln. In eine Tasse mit Ring abseihen. Sofort genießen, garniert mit Limettenstückchen und anderen Jalapeño-Scheiben.

  • ZUM LADEN: Dieses Getränk genießt man am besten direkt nach der Zubereitung, aber Sie können die Reste bis zu 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Portion: 1trinkenKalorien: 197kcalKohlenhydrate: 17gProtein: 1gFett: 1gMehrfach ungesättigte Fette: 1gEinfach ungesättigte Fette: 1gKalium: 97mgBallaststoffe: 1gZucker: 13gVitamin A: 94IEVitamin C: 29mgKalzium: 9mgEisen: 1mg

Melden Sie sich noch heute an und speichern Sie Ihre Lieblingsrezepte

Erstellen Sie ein Konto und speichern Sie ganz einfach Ihre Lieblingsprojekte und Anleitungen.

Registrieren

Weitere leckere Cocktails

Alle Rezepte ansehen