Teriyaki-Gerichte mit Lachs – sauberer Teller

Gott, ich vermisse es, in ein japanisches Restaurant zu gehen und das Mittagessen in einer Bento-Box mit einer Art Teriyaki, weißem Reis, Tempura-Gemüse und Brötchen oder zwei Sushi zu bestellen. Ich hatte viele Verabredungen, Familientreffen und Treffen mit besten Freunden bei einem solchen Essen. Diese Lachs-Teriyaki-Schalen sind meine Art, dieses nostalgische Verlangen in meine Küche zu bringen. Mit gesundem Gemüse wie Brokkoli, Kohl und Karotten und einer einfachen hausgemachten Sauce, die AIP und lecker zugleich ist, lässt sich dieses Rezept ganz einfach kombinieren! Vor allem, wenn Sie vorgekochten Blumenkohlreis zur Hand haben oder ihn mit Lachs in einer Marinade kochen. Es ist viel billiger als auswärts zu essen!

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung einer Mahlzeit?

Fühlen Sie sich uninspiriert oder versuchen Sie, eine Paleo-Diät oder eine Diät nach einem Autoimmunprotokoll zu befolgen? Es hilft, einen Plan zu haben. Real Plans erstellt Ihren eigenen Plan für die Größe, den Zeitplan und die Bedürfnisse Ihrer Familie und es kostet nur 6 US-Dollar pro Monat, wenn Sie sich für ein Jahresabonnement anmelden. Dies ist ein großartiger nächster Schritt für diejenigen unter Ihnen, die 28 Tage AIP hinter sich haben und mit neuen, aufregenden Rezepten weitermachen wollen!

Lachs Teriyaki Bowls Rezept von acleanplate.com #paleo #aip #glutenfree

Teriyaki-Gerichte mit Lachs

Mit einer schnellen und einfachen hausgemachten Sauce sind diese Teriyaki-Lachsschalen voller Vegetarier gesund, lecker und einfach zu werfen.

Baby: AIP, milchfrei, eifrei, glutenfrei, nussfrei, Paläo, Pescetarisch

Zutaten

Schalen

  • 1/2 Pfund Lachs
  • 1 Kopf Brokkoli, gehackt
  • 1/2 Esslöffel Kokosnussöl
  • Meersalz, schmecken
  • 1 Tasse Blumenkohl Reis, gekocht
  • 1 kleine Avocado, geschnitten
  • 1 Tasse Rotkohl, geschreddert
  • 1/2 Tasse eine Karotte, geschreddert
  • 2 Stiele grüne Zwiebel, geschnitten
  • 1 kleine Limette, geviertelt

Anweisungen

  • Alle Zutaten der Sauce in einer kleinen Schüssel mischen und vermischen.

  • Legen Sie den Lachs in eine Auflaufform und gießen Sie 1/4 Tasse der Sauce darüber und lassen Sie ihn 30 Minuten lang im Kühlschrank marinieren.

  • Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor und schmieren Sie das Backblech mit Kokosöl oder legen Sie es mit Pergamentpapier aus.

  • Den Brokkoli mit Öl und Salz beträufeln und auf einem halben Teller anrichten. Legen Sie den Lachs mit der Haut nach unten auf die andere Seite und backen Sie ihn 15-20 Minuten lang oder bis sich der Lachs nach dem Kratzen mit einer Gabel leicht ablöst und der Brokkoli weich wird.

  • In der Zwischenzeit Blumenkohlreis zubereiten, falls noch nicht geschehen. Wenn es abkühlt, wärmen Sie es auf.

  • Reis, Lachs, Avocado, Kohl, Karotten und Frühlingszwiebeln gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen. Mit der restlichen Soße und einem Limettenstück garniert servieren.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Teilen und Hashtag mit #ACleanPlateAIP!