Toronto Food Blog Baos Hummerschwanz

Unsere Lunar New Year Festivals waren in den letzten zwei Jahren näher, und die diesjährige Feier wird auch auf der kleineren Seite sein. Obwohl es eine Herausforderung war, unsere Großfamilie nicht so regelmäßig zu sehen, wie wir es erlebt haben, nehmen sich Stephen und ich die zusätzliche Zeit zu Hause, um neue Rezepte auszuprobieren und mit Alivia zu kochen. Da wir weniger auswärts essen, haben wir es geschafft, uns für unsere kulinarischen Abenteuer mit hochwertigen Zutaten wie kanadischem Hummer zu protzen.

Was ich am Kochen mit Hummer liebe, ist die Vielseitigkeit und Vielfalt der verfügbaren Produkte. Von ganzen frischen Hummer über gefroren bis verarbeitet, es ist einfach, die beste Option für das Rezept und die Menge an Vorbereitungszeit zu wählen, die ich habe. Stephen ist ein Meister der ganzen kranken Hummer, Hummerbrötchen und ähnlicherer Gerichte wie Pappardelle-Hummer und Ingwer-Hummer und Frühlingszwiebeln. Dieses Rezept für High Tail Lobster Baos fällt auf die zarte Skala und mittel auf die Schwierigkeitsskala. Die Verwendung von gefrorenen Hummerschwänzen verkürzt die Zubereitungszeit und erleichtert die Planung, ohne sich Gedanken über die Beschaffung von frischem Hummer machen zu müssen. Das Schwanzfleisch ist butterartig, süß und lecker!

Die kanadische Hummerfischerei steht international an der Spitze der Nachhaltigkeit, und die Gesundheit und Stabilität der kanadischen Hummerpopulation wird kontinuierlich bewertet. Es gibt auch eine begrenzte Anzahl von ausgestellten Lizenzen und eine Begrenzung der Anzahl von Fallen. Hummer werden nicht unter der Mindestgröße geerntet, und einige Angellizenzgebiete haben auch Größenbeschränkungen, um große Hummer zu schützen, die eine höhere Anzahl von Eiern produzieren.

Weitere Informationen über kanadische Hummer, Tipps und Rezepte finden Sie unter https://lobstercouncilcanada.ca.

Haftungsausschluss: Dies ist ein gesponserter Beitrag in Zusammenarbeit mit dem Lobster Council of Canada. Alle geäußerten Ideen und Meinungen sind meine.

Zutaten

  • 4 gefrorene Köder
  • 200 g gefrorene Hummerschwänze (2-3)
  • 3 EL Kartoffelstärke
  • 1 EL Maisstärke
  • 1/4 TL Salz
  • 3 EL Kewpie-Mayonnaise
  • 1 EL Ketchup
  • 1/2 EL mil
  • 1/4 Tasse Wakame-Salat
  • 1/4 Tasse Gurkenscheiben
  • 1 EL gerösteter weißer und schwarzer Sesam

Richtungen

  1. Die Hummerschwänze schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Kartoffelstärke, Maisstärke und Salz mischen, dann Hummerstücke in die Mischung geben und gründlich panieren.
  2. Die gefrorenen Köder nach Packungsanweisung dämpfen und beiseite stellen, im Dampfgarer warm halten.
  3. Frittieren Sie jedes Hummerstück für 2-3 Minuten in 350 ° F heißem Öl, bis die Innentemperatur 140 ° F erreicht, legen Sie es beiseite.
  4. Die Kewpie-Mischung aus Mayonnaise, Ketchup und Honig.
  5. Fügen Sie Mayo-Sauce zu jedem BAO, Hummerstücken, Wakame-Salat und Gurkenscheiben hinzu. Mehr Mayo-Sauce darüber träufeln und mit Sesam garnieren.

0,1

Hummerschwanz-Baos
Hummerschwanz-Baos
Hummerschwanz-Baos
Hummerschwanz-Baos