Veganer Käseball – Salted Plains

Dieses Rezept für vegane Käsebällchen ist eine einfache pflanzliche Vorspeise mit Cashewnusscreme und milchfreiem Frischkäse. Gluten-frei.

Vorspeisen Nr haben haben Milch zum Spaß. UND schmackhaft.

Wenn Sie skeptisch sind, müssen Sie dieses Rezept ausprobieren. Dieser milchfreie Käseball wird mit hausgemachten Ranch-Gewürzen hergestellt und ist perfekt für Partys, Versammlungen und alles dazwischen.

Käse in einem Tuch?

Zutaten für milchfreie Käsebällchen

Eine einfache Käsekugel mit Pekannussüberzug erfordert nur sehr wenige Zutaten. Hier sind die wichtigsten Produkte und die getrockneten Kräuter und Gewürze, die Sie benötigen:

  • Milchfreier Frischkäse
  • Rohe Cashewnüße
  • Olivenöl
  • Rohe Pekannüsse
  • Knoblauchpulver
  • Zwiebelpulver
  • Getrockneter Dill, Schnittlauch und Petersilie
Veganer Käseball mit Crackern

Wie macht man eine Käsekugel?

Du fragst dich also vielleicht, wie genau man eine vegane Käsebällchen macht? Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie:

  1. Ort Cashewnüsse in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser bedecken und 10 Minuten einweichen.
  2. Abfluss Cashewnüsse und in die Schüssel einer Küchenmaschine geben.
  3. Hinzufügen Frischkäse, Olivenöl, Wasser und Prozessor zu kombinieren.
  4. Mit bestreuen in Kräuter und Gewürze einrühren und bis zur Vereinigung aufbereiten.
  5. Ort Geschirrtuch in einer mittelgroßen Schüssel.
  6. Tragen Mischen Sie den Käse in ein Tuch, sammeln Sie die Ecken und drehen Sie ihn, um ihn zu schließen.
  7. Ausruhen Käse für eine Stunde in den Gefrierschrank.
  8. Ort Pekannussstücke auf mittlerer Platte.
  9. Nehmen Formen Sie die Käsekugel zu einem glatteren Kreis und drücken Sie sie in die Pekannüsse.
  10. Speichern Käsebällchen bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
mit Pekannüssen bedeckter Käseball

Was zu einer Käsekugel servieren

Sobald Ihr einfacher Käseball fertig ist, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, welche Gerichte Sie dazu servieren möchten. Hier sind einige Ideen für den Einstieg:

  • Glutenfreie Cracker
  • Glutenfreie Brezeln
  • Apfelstücke
  • Sellerie- und Karottensticks
  • Glutenfreie Fladenbrote
Käsebällchen mit Crackern

Lust auf mehr milchfreie Snack- und Vorspeisenrezepte? Schauen Sie sich diese Lovebirds und Links unten an!

Mehr glutenfreie Snacks

Veganer Queso Blanco-Dip

Cheesy Mix Chex

Gebackene Curry-Mandeln

Jalapeño Poppers ohne Milchprodukte

Würzige Mango-Guacamole

Veganer Käseball

Dieses Rezept für vegane Käsebällchen ist eine einfache pflanzliche Vorspeise mit Cashewnusscreme und milchfreiem Frischkäse. Gluten-frei.

Drucken
Stift
Indikator

Kurs: Imbiss, Imbiss

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Abklingzeit: 1 Zeit

Gesamtzeit: 1 Zeit 10 Protokoll

Portionen: 16

Kalorien: 121kcal

Anweisungen

  • Gib die Cashewnüsse in eine mittelgroße Schüssel und gieße heißes Wasser darüber. 10 Minuten einweichen.

  • Cashewnüsse abtropfen lassen und in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Wische eine mittelgroße Schüssel mit den eingeweichten Cashewnüssen sauber und stelle sie beiseite.

  • Frischkäse, Olivenöl und Wasser in einer Küchenmaschine zu den Cashewnüssen geben. Mischen Sie, bis es glatt ist, und machen Sie bei Bedarf eine Pause, um die Seiten mit einem Spatel abzuwischen.

  • Hefeflocken, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Dill, Schnittlauch, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzugeben und nochmals mischen, bis die Käsemasse vollständig integriert ist.

  • Legen Sie das Tuch in eine mittelgroße Schüssel. Übertragen Sie die Käsemischung in die Mitte des Tuchs, sammeln Sie die Ecken und drehen Sie sie, um sie zu schließen. Kühlen Sie den Käse in einer Schüssel für eine Stunde im Gefrierschrank. Alternativ mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.

  • Legen Sie die Pekannussstücke auf einen mittelgroßen Teller. Entfernen Sie die Käsekugel aus dem Tuch, machen Sie eine glattere Kugel und drücken Sie sie in die Nüsse, bis die Kugel vollständig bedeckt ist.

  • Die Käsekugel bis zum Servieren kühl stellen. Servieren Sie die Käsekugel mit Crackern, Salaten oder Brezeln.

Ernährung

Portion: 2Esslöffel | Kalorien: 121kcal | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 3g | Fett: 11g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fette: 4g | Natrium: 166mg | Kalium: 110mg | Faser: 2g | Zucker: 1g | Vitamin A: 324IE | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 22mg | Eisen: 1mg