Veganer Werbespot D: Portobello Smoked Bacon

Das ist das Beste, was ich seit langem versucht habe. Pilze platzen vor Umami, und zusammen mit der Salzigkeit der Salzlake und der Rauchigkeit des Räucherns ist der Gesamteffekt sehr Speck. Wir genießen sie auf BLT (was noch toller wird, wenn unsere eigenen Tomaten reifen), Veggie-Burger und Rührtofu.


ZUTATEN

– 6-8 große Portobello-Pilzhüte

-3 Tassen Apfelchips

METHODE

1. Waschen Sie die Pilze und schneiden Sie sie in dicke Scheiben (ca. 1/2 “).

2. Legen Sie die geschnittenen Pilze in einen großen Gefrierbeutel, gießen Sie Salzlake ein und verschließen Sie sie. Legen Sie den Beutel flach in eine Auflaufform geeigneter Größe (so läuft der Beutel aus, Sie haben keinen Crash an den Händen).

3. Mindestens 24 Stunden im Kühlschrank lagern und den Beutel regelmäßig umdrehen, um sicherzustellen, dass alle Stücke gleichmäßig mariniert werden.

AN RAUCHERTAGEN: Wenn Sie einen Raucher haben, können Sie ihn gemäß seinen Anweisungen rauchen. Oder Sie können Ihren Grill in eine Räucherkammer verwandeln, indem Sie diese Anweisungen befolgen.

1. Die Apfelbaumchips (oder zum Räuchern) 30 Minuten in Wasser einweichen. Wenn Sie möchten, decken Sie die Löcher im Grilldeckel, wo der Spieß treffen soll, mit Folie ab, damit nicht zu viel Rauch entweicht.

2. Verwenden Sie eine Räucherkammer oder basteln Sie eine Räucherpackung aus Alufolie – wickeln Sie die Chips in die Folie und stanzen Sie Löcher hinein, damit der Rauch entweichen kann. Packen Sie nicht zu viel ein – Sie möchten etwas Tiefe für Ihre Chips, damit sie glimmen und rauchen können, ohne zu schnell zu verbrennen.

3. Entfernen Sie den Grill von einer Seite des Grills und legen Sie das Paket auf die Heizplatten über dem Brenner. Drehen Sie den Brenner hoch.

4. Während das Bündel aufwärmt, die Pilzscheiben auf den gegenüberliegenden Rost und auf den Brötchenaufsatz legen. Ich lege meine gerne auf ein altes Kühlregal und lege es dann auf den Grill.

5. Wenn die Verpackung zu brennen beginnt, reduzieren Sie die Hitze und schließen Sie den Deckel. Sie möchten die Temperatur etwa 45 Minuten lang zwischen 250 und 300 °C halten, aber Sie möchten auch, dass die Pommes weiter räuchern. Im Grunde bedeutet dies am Anfang höhere Hitze und gegen Ende dann weniger Hitze, wenn die Pommes brennen. Wenn die Pommes zu früh aufhören zu kochen, erhöhen Sie einfach die Hitze, sodass sie wieder aufleuchten, und verringern Sie sie dann.

6. Der Speck ist in etwa 45 Minuten fertig. Die Außenseite sollte ledrig sein, aber die Stücke sollten nicht ausgetrocknet sein. Entfernen Sie ggf. zuerst kleinere Stücke.

Sie können den Speck im Kühlschrank aufbewahren und nach Bedarf braten (wenn Sie möchten). Ich mag dickere Scheiben, weil sie auf dem Grill nicht austrocknen und später bei Bedarf in dünnere Scheiben geschnitten werden können.