Verheirateter Kabeljau in Kokosmilch mit Gemüse

Dieser verheiratete Kabeljau in Kokosmilch ist voller Geschmack und super gesund! Es wird in einem Topf mit viel Gemüse zubereitet. Die einfachen Zutaten kommen innerhalb von 30 Minuten zusammen. Natürlich Paleo und Low-Carb.

Dieses thailändisch beeinflusste Gericht ist einfach zuzubereiten und unglaublich schön. Die duftende Kokos-Pochierflüssigkeit gart Fisch und Gemüse schonend.

Kokosnüsse liefern gesunde Fette, die hauptsächlich in Form von mittelkettigen gesättigten Fettsäuren vorliegen. Kokosmilch enthält auch Laurinsäure. Studien zeigen, dass es Ihren Körper vor Infektionen und Viren schützen kann.

Der Fisch und das Gemüse werden in einer Schüssel mit der leckeren Kokosbrühe und Koriander, Limette und Jakobsmuscheln darauf serviert.

Alleine oder mit Jasmin- oder Blumenkohlreis servieren, um die köstliche Soße zu sättigen.

Dies ist ein sehr einfaches Rezept. Die Kabeljaufilets werden in Kokosmilch pochiert und mit Salaten, Ingwer, Knoblauch, Fischsauce, Serrano-Paprika, Kokoszucker und Limette aromatisiert.

Das Pochieren von magerem Fisch hält ihn feucht und seidig, wie ein wirklich saftiges Gericht.

Ich verwende Kabeljau, aber jeder poröse weiße Fisch funktioniert. Eine Handvoll Meeresfrüchte und Heilbutt sind leicht und haben einen reichen Buttergeschmack,

Kochen Sie den Fisch schnell, 6-7 Minuten. Nicht länger kochen lassen, es wird gummiartig. Entfernen Sie den Fisch, wenn er leicht undurchsichtig und fast durchgegart ist. Es kocht weiter, nachdem Sie es aus der Kokosmilch genommen haben.

Wenn der Fisch fertig ist, nimm ihn aus der Kokosmilch.

Die Pak-Choi-Stiele und die Zucchini dazugeben und einige Minuten kochen, bis sie weich sind. Dann die Bok-Choi-Blätter hinzufügen und eine Minute kochen, bis sie zusammengefallen sind.

Wenn Pak Choi nicht verfügbar ist, kann ein anderes starkes Grün wie Chinakohl oder Kohl ersetzt werden.

Tipps zum Wildern von Fisch

  • Schneiden Sie die Stücke in 6 Portions-Unzen, damit sie gleichmäßig garen.
  • Kochen Sie den Fisch auf niedriger Stufe, nur leicht köcheln lassen. Es wird seidiger, wenn es langsam gekocht wird.
  • Behalte die Pfanne im Auge und stellen Sie die Temperatur ein, wenn die Sauce zu stark zu sprudeln beginnt.
  • Decken Sie die Pfanne ab, wenn Sie den Fisch hinzufügen, am besten mit einer glasabdeckung, so kann man sie gut im auge behalten ohne der hitze zu entgehen.

Dies ist ein beeindruckendes Gericht. Die Aromen sind aufregend und so schön, dass Sie viel Zeit damit verbracht zu haben scheinen, sie zuzubereiten. Perfekt für ein Unternehmen.

Es ist ganz einfach. Es dauert nur 10 Minuten, um dieses Rezept zuzubereiten! Die Reinigung ist einfach, weil es alles in JEDEM TOPF kocht!

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, probieren Sie diese anderen köstlichen Fischgerichte:

Mediterraner Fisch einfach mit Tomate und Basilikum

Knuspriger Fisch mit Mandelkruste

Einfacher sautierter Fisch mit Knoblauch

Gerösteter Lachs-Dill

Möchtest du dir jede Woche mehr von diesen leckeren, gesunden Rezepten schicken? Klicken Sie auf REGISTRIEREN für meine wöchentlichen E-Mail-Newsletter-Rezepte und Tipps, damit Sie gut essen und Ihr wunderbares Leben genießen können.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Amazon-Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du auf einen Link klickst und ihn kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass es für dich etwas kostet. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Vielen Dank, dass Sie Eat Well Enjoy Life unterstützen.

Drucken

verstopfen UhrensymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge FlaggensymbolMappe Ordnersymbolinstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolSchriftart DrucksymbolQuadrate Quadrate-SymbolHerz Herz-Symbolfestes Herz Solides Herz-Symbol

Hinlegen

Dieses Rezept ist voller Geschmack und unglaublich gesund! Es besteht aus einfachen Zutaten und ist innerhalb von 30 Minuten fertig. Natürlich Paleo und Low-Carb.


  • 2 Kabeljaufilets (6 Unzen) oder andere flockige weiße Fische
  • Keltisches Meersalz
  • 4 Tassen Pak Choi, in Scheiben geschnittene Stiele, Blätter in große Stücke geschnitten (ca 3/4 Punt)
  • 3/4 Tasse Zucchini, kubisch
  • 1 Esslöffel Kokos- oder Avocadoöl
  • 1 großer, dünn geschnittener Sailot
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 ½ Ingwer ein Zollstück, geschält und in dünne Streichhölzer geschnitten
  • 1 Frisches Thai-Chile oder Serrano, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 (13 1/2-Unze) Kokosmilchdose
  • 2 Teelöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel Kokosblütenzucker *
  • 2 EL Limettensaft
  • ¼ Tasse grob gehackte Korianderblätter
  • 2 Esslöffel dünn geschnittenes Frühlingszwiebelgrün
  • Limettenspalten zur Verabreichung


  1. Fisch gut mit Salz würzen.
  2. Schneiden Sie die Stiele des Pak Choi in 1/2-Zoll-Stücke. Blätter in 1 cm große Stücke schneiden. Getrennt aufbewahren und beiseite legen.
  3. Zucchini in 1/2-Zoll-Würfel schneiden. Zur Seite legen.
  4. In einer großen Bratpfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Salat, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben und unter häufigem Rühren ca. 2 Minuten glasig dünsten. Mit Salz.
  5. Kokosmilch, Fischsauce und Kokoszucker hinzugeben und alles miteinander verrühren. Die Mischung leicht köcheln lassen.
  6. Kabeljaufilets dazugeben und die Hitze auf niedrig stellen. Abdecken und kochen, bis der Kabeljau durchgegart und undurchsichtig ist, etwa 6 bis 8 Minuten. Den Fisch vorsichtig herausnehmen und in 2 Servierschüsseln geben.
  7. Pak Choi und Zucchinistiele in die Kokosmilchbrühe geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen bis sie weich sind, ungefähr 3 Minuten.
  8. Bok-Choi-Blätter hinzufügen. 1 Minute kochen, bis sie zusammenfallen.
  9. Limettensaft einrühren. Salzgeschmack anpassen.
  10. Das Gemüse gleichmäßig verteilen und um den Fisch wickeln. Die Kokosmilchbrühe über jede Portion streichen.
  11. Mit Koriander, Jakobsmuscheln und Limettenspalten an der Seite garnieren.

Anmerkungen

Lassen Sie den Kokoszucker für Keto und Total 30 weg

  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Methode: Pochieren
  • Kunst: Paläo, glutenfrei, milchfrei

Stichwort: pochierter Kabeljau, pochierter Kabeljau in Kokosmilch, Bok Choy